Angebote zu "John" (3 Treffer)

Laphroaig Lore 0,70 L/ 48.00%
€ 78.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 112.79 / je Liter)

Tradiertes Wissen in Whisky verewigt Aus einer kleinen, mehr oder weniger legalen Farm-Destillerie, in der man ausschließlich für den Eigenbedarf brannte, wurde 1815 die Laphroaig Destillerie offiziell gegründet. In einer kleinen, naturbelassenen Bucht am Südost-Ufer von Islay gelegen, reiht sie sich ein zwischen Lagavulin und Ardbeg. Alle drei Destillerien sind weltweit bekannt und vielfach geschätzt für ihre rauchigen, torfigen, wild-aromatischen Whiskies. Der „Laphroaig Lore´´ nun wurde von Destillerie-Manager John Campbell persönlich kreiert, sein Name eine Reverenz an Können und Wissen, das mündlich über die Jahrhunderte von Generation zu Generation zu Generation weitergegeben wurde. Enthalten sind in diesem eindrucksvollen Laphroaig u.a. First Fill Sherry-Fässer, Oloroso Sherry-Hogsheads, Quarter Casks und Einige der wertvollsten Fässer aus den Beständen Laphroaigs! Kräftig kupferfarben, begegnet er der Nase voll und reichhaltig, mit Meeressalz, Sand und Wind und etwas Tang, ein Hauch Asche und Bitterschokolade. Darunter treten ölige Vanille und frische Maronen heraus, begleitet von Karamell und malziger Süße. Am Gaumen zeigt er sich wuchtig, mit deutlichen Torf-Aromen und etwas Chili, die diesen „Laphroaig Lore´´ in seinen trocken-süßen, wunderbar ausbalancierten Abgang mit langem, süßem Nachhall begleiten. Geruch: voll und reichhaltig, Meeressalz, Sand, Wind und etwa Tang, dazu ein Hauch Asche, Bitterschokolade, ölige Vanille und frische Maronen, Karamell und malzige Süße Geschmack: wuchtig, intensive Torf-Aromen, etwas Chili Abgang: trocken-süß, mit langem, süßem Nachhall

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Dave Broom Der Whiskyatlas 1 St.
€ 49.90 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 49.90 / je Stück)

Standardwerk und Anleitung gleichzeitig Der Kopf hinter dem „Whisky Atlas´´ ist ein Mann, der seit mehr als einem Vierteljahrhundert dafür bezahlt wird, Whisky zu verkosten und anschließend darüber zu schreiben. Dave Broom, geboren in Glasgow, lebt heute an der Südküste Englands, ist ein Whisky Aficionado, Connoisseur und Fachmann, der stets bereit ist, sein Wissen zu teilen. Sei es in Form von Texten für verschiedene Whisky-Magazine, als Herausgeber dieser oder auf einer der zahlreichen Fachmessen weltweit, wo er regelmäßig Vorträge und Verkostungen zum Thema Whisky hält. Der Whisky-Atlas gilt heute als eines DER Standardwerke für Whisky-Freunde und solche, die es werden wollen. Dave Broom beantwortet darin die Frage, was genau denn Whiske(e)y eigentlich ist, spannt seinen Bogen von den Anfängen des Whisk(e)y bis in die bewegte Gegenwart und gibt mit einer ganzen Reihe ausführlicher Verkostungsnotizen unaufdringlich Anleitung und Inspiration zugleich. In zweiter Auflage überarbeitet und ergänzt um zahlreiche Brennereien weltweit, findet sich auf 336 Seiten eine reich bebilderte Reise rund um den Globus: Von der Geburtsstätte des Whisk(e)ys in Schottland und Irland durch das übrige „Whisky-Europa´´ auf den amerikanischen Kontinent, nach Australien, Neuseeland und nach Asien hinüber begleitet Sie dieses Standardwerk der modernen Whisky-Literatur, egal auf welchen „Whisk(e)y-Pfaden´´ Sie wandeln wollen und werden. Meinungen zu diesem Buch: ´´ Wissen, Unbestechlichkeit und Leidenschaft - mit diesen Worten ist Dave Broom am besten beschrieben. Sein hoher Anspruch kommt in jeder Zeile zum Tragen.´´ JOHN HANSELL, WHISKY ADVOCATE MAGAZINE ´´ Das Beste Whiskybuch aller Zeiten.´´ FORBES ´´ Das perfekte Nachschlagewerk für den Whiskyfreund. Gehört in jedes Bücherregal.´´ WHISKY MAGAZINE ´´Dave Brooms Whiskyatlas ist ein unverzichtbarer Guide. Ein Must-have.´´ THE WHISKY EXCHANGE

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Larceny Small Batch Bourbon 0,70 L/ 46.00%
€ 30.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 44.21 / je Liter)

Zugänglich, fein und süffig Die Geschichte des „Larceny Bourbon´´ ist eng verwoben mit der des „John E. Fitzgerald´´, dessen Anfänge zurückreichen bis in die 1870er Jahre. Heute sind Beide, der „Larceny Kentucky Straight Bourbon Whiskey´´ und der „Old Fitzgerald´´ in der Bernheim Brennerei der „Heaven Hill Inc.´´ in Louisville, Kentucky beheimatet. „Heaven Hill´´ möchte seinen „Larceny Kentucky Straight Bourbon Whiskey´´ als Ehrerweisung verstanden wissen für die wilde Geschichte über den feinen Geschmack des Steuerbeamten Fitzgerald und das Erbe der altehrwürdigen Marke des „Old Fitzgerald´´. Die Mash Bill beinhaltet Mais, Weizen und gemälzte Gerste. Nach dem Brennen lagert der Whiskey für sechs bis zwölf Jahre, bevor um die 200 Fässer pro Batch von Hand ausgewählt werden, woraus dann der fertige „Larceny Kentucky Straight Bourbon Whiskey´´ mit kräftigen 96 Proof bzw. 46 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt wird. In der Farbe an frisch geschlagenes Kupfer erinnernd, begegnet er der Nase mit süßen, brotigen Noten, etwas Mais, süßem Malz dazu und ein wenig fein-würzigem Eichenholz. Am Gaumen dann zeigt er sich buttrig, rund, sehr zugänglich mit Kirsch-Aromen, Vanille, Honig, etwas Zitrus und süßem Malz, das diesen wunderbar weichen, sanft Eichenholz-würzigen Bourbon in einen würzig-süßen, vollmundigen Abgang begleitet. Geruch: süße, brotige Noten, etwas Mais, süßes Malz, fein-würziges Eichenholz Geschmack: buttrig, rund, sehr zugänglich, Kirsch-Aromen, Vanille, Honig, etwas Zitrus, süßes Malz, weich und sanft Eichenholz-würzig Abgang: langanhaltend, vollmundig und würzig-süß

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot