Angebote zu "Imperialismus" (20 Treffer)

Wikipedia Wissen - Imperialismus und Deutsches ...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wikipedia Wissen - Imperialismus und Deutsches Kaisserreich: Wiki Wissen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Imperialismus und 1. Weltkrieg
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Imperialismus und 1. Weltkrieg:Ursachen, Verlauf und Folgen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Abitur-Wissen Geschichte: Abitur-Wissen Imperia...
€ 1.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Abitur-Wissen Geschichte: Abitur-Wissen Imperia...
€ 0.20 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: Mar 14, 2019
Zum Angebot
Der Kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam:Lesung und Diskussion mit Peter Priskil Peter Priskil

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam:Vortrag im Rahmen der Mainzer Büchermesse, November 2013 Ahriman CDs Peter Priskil

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Der Kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in...
€ 12.49 *
ggf. zzgl. Versand

Der Kalte Krieg - Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam:Lesung und Diskussion mit Peter Priskil in Karlsruhe (2014) Ahriman CDs Peter Priskil

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Imperialismus und das Deutsche Kaiserreich (Wik...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Hörbuch ´´Imperialismus und das Deutsche Kaiserreich´´ ist eine redaktionelle Aufarbeitung der Wikipedia Artikel: Imperialismus sowie Deutsches Kaiserreich in Kooperation mit Wikipedia und Audiobooks on Demand. Als Imperialismus (von lateinisch: imperare ´´herrschen´´; imperium ´´Weltreich´´; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens oder dessen Anführers, seinen Einfluss auf andere Länder oder Völker auszudehnen, bis hin zu deren Unterwerfung und Eingliederung in das eigene Umfeld. Dazu gehört eine ungleiche wirtschaftliche, kulturelle oder territoriale Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Das Deutsche Kaiserreich war eine bundesstaatlich organisierte, am monarchischen Prinzip ausgerichtete konstitutionelle Monarchie. Es bestand von 1871 bis 1918. Die deutsche Reichsgründung erfolgte mit der Proklamation des preußischen Königs Wilhelm I. zum Deutschen Kaiser am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal des Schlosses Versailles. Vorangegangen war der Sieg des Norddeutschen Bundes und der mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten im Deutsch-Französischen Krieg. Auf kleindeutscher Grundlage und unter der Herrschaft der preußischen Hohenzollern war damit erstmals ein deutscher Nationalstaat entstanden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jan Bischof. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000029/bk_xaod_000029_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte Deutschlands (Wikipedia Geschich...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte Deutschlands beginnt mit der Entstehung eines deutschen Königtums im 10. Jahrhundert. Die Bewohner waren Nachfahren von Germanen, Kelten und im Westen auch von römischen Siedlern und Legionären. Durch besondere Beziehungen zum Papsttum in Rom konnte bereits das Herrschergeschlecht der Ottonen die Kaiserwürde erlangen und die Grundlagen für das Heilige Römische Reich legen. Als Folge der Koalitionskriege gegen die Französische Revolution ging das Heilige Römische Reich unter. Nach der in die Befreiungskriege mündenden Vorherrschaft Napoleons I. über den europäischen Kontinent ergab sich im eine politische Neuordnung in Form des Deutschen Bundes. Die dagegen gerichteten freiheitlichen Bestrebungen in der Revolution von 1848/49 wurden niedergeschlagen, es kam zur Gründung des Deutschen Kaiserreichs. Weltmachtambitionen im Zeitalter des Imperialismus trugen wesentlich bei zur Entstehung des Ersten Weltkriegs, der in einer deutschen Niederlage endete. Die Revolution 1918/19 brachte mit der Weimarer Republik eine demokratisch verfasste deutsche Republik hervor, die allerdings dauerhaft politisch nicht stabil war, sondern 1933 in die nationalsozialistische Diktatur überging. Die damit verbundene Entfesselung des Zweiten Weltkriegs sowie die systematische Verfolgung und Vernichtung der Juden bilden bis heute den Tiefpunkt der deutschen Geschichte werden. Es entstand 1949 die Bundesrepublik Deutschland und die die Deutsche Demokratische Republik (DDR). Nach der friedlichen Revolution in der DDR, die 1989 das Ende der SED-Diktatur herbeiführte, kam es am 3. Oktober 1990 zur Wiedervereinigung. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Schülke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000008/bk_xaod_000008_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Geo-Imperialismus
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimen Ziele der US-Geostrategen und warum sie für die Welt so gefährlich sind Der Begriff ´´Geopolitik´´ führte im Deutschland der Nachkriegszeit über lange Jahre hinweg ein Schattendasein. Erst in den 1980er-Jahren begann eine zögerliche akademische Auseinandersetzung mit dem Thema; sie erschöpfte sich aber vor allem in der Frage, ob es sich bei der Geopolitik um eine Schein- oder eine Pseudowissenschaft handle. Geopolitische Analysen gehören immer noch zu den tabuisierten Bereichen im politischen Denken der Bundesrepublik. Dabei ist klar: Ohne geopolitisches Wissen kann kein umfassendes und wirklichkeitsgetreues Weltbild vermittelt werden, zahlreiche, die Länder- oder Kontinentalgrenzen überschreitende Vorgänge in Politik, Militär, Wirtschaft und Gesellschaft bleiben rätselhaft. Und das alles, obwohl die westliche Allianz in den vergangenen Jahren auf dem Balkan, in Afghanistan, im Irak und in Libyen Krieg führte, massiv die NATO-Osterweiterung vorantrieb und sogar Georgien unterstützte, das als NATO-Anwärter 2008 einen Krieg gegen Russland vom Zaun brach. All das geschah nicht zufällig, vielmehr waren diese Kriege, die souveräne Nationen zerstörten und unzählige unschuldige Opfer forderten, fester Bestandteil amerikanischer Geopolitik. Für Zbigniew Brzezinski, die ´´Graue Eminenz´´ unter geo- und militärpolitischen Beratern von US-Präsidenten, geht es in der Geopolitik nicht mehr um regionale, sondern um globale Dimensionen - hier steht er geopolitisch in der Tradition Halford Mackinders und Nicholas J. Spykmans. In seinem Buch Die einzige Weltmacht begründete Brzezinski die von den USA einzuschlagende geopolitische Strategie: den eurasischen Kontinent unter ihrer Kontrolle zu halten und rivalisierende Bestrebungen, die die Vormachtstellung der USA gefährden könnten, zu ersticken. Das jüngste US-Strategiepapier TRADOC 525-3-1 ist überschrieben mit ´´Win in a Complex World, 2020-2040´´. Darin geht es um nichts weniger als die amerikanische ´´Full Spectrum Dominance´´ zu Land, zu Wasser und in der Luft. Als wichtigste Gegner werden in dem Papier die (eurasischen) Konkurrenzmächte China und Russland genannt. Auch Deutschland spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dieses Buch vermittelt das nötige Hintergrundwissen zu den aktuellen geopolitischen Vorgängen und durchbricht damit die massenmediale Desinformation und Verschleierung. Es trägt dazu bei, unverkrampfter mit dem Thema ´´Geopolitik´´ umzugehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot