Angebote zu "Heilkräuter" (62 Treffer)

Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapot...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mutter Natur hat für alle Anliegen ein Kraut wachsen lassen! Der Erfahrungsschatz unserer Vorfahren ist voll von wundersamen Geschichten über Kräuter und Pflanzen, deren geheimnisvolle Kräfte Schutz vor bösen Mächten boten und gegen alltägliche Beschwerden halfen. In einer Zeit, in der es auf dem Land noch keine Ärzte und Apotheken gab, vertrauten die Menschen auf die Kräfte der Natur; ´´Kräuterweiber´´ und ´´Bauerndoktoren´´ waren hoch angesehene Persönlichkeiten. Das Wissen unserer Vorfahren hat sich über die Jahrhunderte entwickelt und wurde von Generation zu Generation weitergegeben - und auch wir können vieles aus diesem Erfahrungsschatz lernen. Viele Menschen besinnen sich heute auf das Althergebrachte und Bewährte und nehmen dankbar die wunderbaren Gaben von Mutter Natur an. In diesem umfassenden Praxisbuch vermittelt die erfahrene Kräuterpädagogin Elfie Courtenay viele interessante Informationen zur kulturhistorischen Entwicklung von Kräuterbrauchtum und Volksmedizin, vor allem aber: - über 70 ausführliche, reich bebilderte Pflanzenporträts mit Inhaltsstoffen und Wirkungen - vielfältige Empfehlungen für individuelle Verwendungsmöglichkeiten der Heilkräuter - zahlreiche Rezepte für Hausapotheke und Küche

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Arends Volkstümliche Namen der Drogen, Heilkräu...
€ 16.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Arends Volkstümliche Namen der Drogen, Heilkräuter, Arzneimittel und Chemikalien:Auflage 2013 Jürgen Reichling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapot...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

((Auszug aus dem Kapitel ´´Heilkräuter von A bis Z´´)) LÖWENZAHN, WIESEN- Taraxacum officinale, Korbblütengewächse Verwendete Pflanzenteile Blüten, Blätter oder Wurzeln Sammelzeit Blätter März bis Oktober, Blüten April bis Mai, Wurzeln im März (reich an Bitterstoffen) oder im Oktober (süßlich durch Inulin) Wichtige Inhaltsstoffe Bitterstoffe (Taraxin), Mineralstoffe (Kalium), Vitamine, Cholin und Inulin Wichtige Wirkungen Bitterstoffe in Blättern und Wurzeln wirken verdauungsfördernd, stoffwechselanregend und harntreibend, Gallenfluss fördernd, Völlegefühl und Blähungen verringernd Fertigprodukte Heilpflanzen-Presssaft; Taraxacum homöopathisch oder als Urtinktur Der Löwenzahn zählt seit jeher zu den wichtigsten Heilpflanzen. Er liebt es, viele Nährstoffe zu bekommen, wächst aber auf kargen, steinigen Boden und Magerwiesen gleichermaßen wie auf gedüngten. Für Hausapotheke und Verzehr sollte er allerdings ausschließlich von ungedüngten Böden gesammelt werden! Die ersten Blättchen treiben sehr zeitig im Frühjahr aus, und da ihn auch die Tiere gern fressen, wachsen bis in den Herbst hinein immer wieder Blätter nach. Sie werden am besten frisch verwendet. Die Blüten sammeln Sie an sonnigen Tagen, da die Blütenkörbchen sonst geschlossen sind. Sie eignen sich besonders für Sirup oder Gelee. Knospen können Sie nach kurzem Blanchieren auch einfrieren. Die Wurzeln lassen sich gut trocknen, sollten aber bereits im frischen Zustand zerkleinert werden, da sie getrocknet sehr hart werden. Löwenzahn ist eine hervorragende Bienenweide und sollte in keinem Naturgarten fehlen! Zur Beachtung: Die weiße Milch der Blattstängel verursacht hartnäckige Flecken in der Kleidung, weshalb Mütter früher ihre Kinder vor der angeblich giftigen Milch gewarnt haben. Dabei hat es so viel Spaß gemacht, sich mit der klebrigen Milch Blütenschmuck auf die Ohrläppchen zu kleben oder mit aufgeschlitzten Stängeln Blumenketten zu basteln! Verwendungsmöglichkeiten Löwenzahnkapern 2 Handvoll geschlossene Löwenzahnknospen sammeln, gut einsalzen und über Nacht ziehen lassen. Dann kräftig abspülen und in Küchenkrepp vorsichtig trocken rollen. Die Knospen in etwa 1/4 l Kräuteressig mehrmals kurz aufkochen, heiß in Schraubgläschen füllen und verschließen. Diese Kapern sind eine Bereicherung für alle Nudelgerichte und Salate. Teezubereitung Wurzeln ausgraben, am besten am Waldrand, wo der Boden locker ist. Mit einer Bürste reinigen, eventuell mit einem Messer abschaben und zum Trocknen in kleine Stücke oder Scheiben schneiden. 1 TL geschnittene Wurzel mit 1 Tasse kaltem Wasser aufkochen, ganz kurz weiterköcheln lassen und nach etwa 8 bis 10 Minuten abgießen. Dosierung: 2- bis 3-mal täglich 1 Tasse Tee trinken, 4 bis 6 Wochen (nur kurmäßig!). Löwenzahntinktur Die Tinktur im Frühling ansetzen, weil da der Bitterstoffgehalt in den Wurzeln am höchsten ist. Die Wurzeln waschen, putzen und fein schneiden. Ein sauberes Schraubglas gut zur Hälfte mit Wurzelscheiben befüllen und mit 70%-igem Alkohol (aus der Apotheke) bedecken. Das Glas täglich schütteln und wenden. Nach etwa 3 Wochen den Ansatz abfiltern und die Tinktur in dunkle Tropfflaschen füllen. Eine braune Trübung ist ganz natürlich, kann aber durch nochmaliges Filtrieren abgetrennt werden. Dosierung: 3-mal täglich 15 bis 25 Tropfen in etwas Wasser vor dem Essen einnehmen. Löwenzahntinktur regt die Tätigkeit von Leber und Galle an, wirkt harntreibend und kann unterstützend bei Hauterkrankungen und Rheuma eingesetzt werden. Löwenzahn-Urtinktur Taraxacum (?)

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapot...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Heilkräuter - Überliefertes Wissen für Hausapotheke und Küche:Über 70 herausragende Heilpflanzen - Mehr als 250 Anwendungen und Rezepte - Extra: Geschützte und giftige Pflanzen. 1. Auflage Elfie Courtenay

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 8, 2019
Zum Angebot
Gesund mit Heilkräutern
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit alters her nutzen Menschen Heilkräuter, um alltägliche Beschwerden zu lindern. Heute ist dieses Wissen so gefragt wie nie. Hier finden Sie eine Vielzahl an Rezepten aus Großmutters Wissensschatz, die bei Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen oder Magenverstimmungen schnelle Linderung bringen. Rezepte für Heiltees, Öle und Bäder Heilpflanzenporträts und viele nützliche Großmutter- Tipps

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Heilkräuter in meinem Garten
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Natürlich, wirkungsstark und günstig: 33 Heilkräuter, die sich leicht anbauen lassen, sanft häufige Beschwerden heilen und das Immunsystem stärken. Kräuterwissen aus erster Hand Die Heilkräuterexpertin Rosemary Gladstar, als ´´Mutter der modernen Kräuterheilkunde´´ bekannt, hat mit diesem Buch eine lebendige Einführung über den Anbau und die Verwendung ihrer Lieblingskräuter geschrieben. Viele Rezepte und Tipps Neben leicht nachkochbaren Rezepten und einfachen Anleitungen für vitalisierende Tees, Heilsalben und -tinkturen, Öle, Sirupvariationen und Kräuterpillen gibt sie wertvolle Tipps und zeigt, wie sich in jedem Garten ein Plätzchen für Kräuter finden lässt. 33 Kräuter mit heilenden Kräften Ob Süßholzsirup gegen Husten, Löwenzahn-Klettwurzeltinktur bei Verstopfung, Lavendel-Zitronen-Balsamtee gegen Stress oder ihre legendäre Gesichtscreme bei Hautproblemen - mit Rosemary Gladstars Wissen aus über drei Jahrzehnten lassen sich Heilmittel gegen häufige Beschwerden leicht selbst herstellen. Auf diese Weise lässt sich jede Hausapotheke einfach mit gesunden, sanft aber effektiv wirkenden und günstigen Kräuterpräparaten ergänzen. ´´Dieses Buch ist ein neuer leuchtender Edelstein voller Tipps und Überraschungen und beinhaltet alles Wissenswerte über Kräuter. Es ist nicht nur für Anfänger sehr hilfreich, sondern auch für jeden, der schon mit Kräutern arbeitet und auf der Suche nach neuen Inspirationen ist.´´ -- HerbalGram Rezensionen ´´Rosemary beschenkt ihre Leser mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung und ihrer Liebe zu Kräutern.´´ - Dr. Mary Bove, naturheilkundlich praktizierende Ärztin ´´Rosemary Gladstar, eine der am meisten Vertrauen und Ansehen genießende Kräuterkundlerin unserer Zeit, lehrt ihre Leser in ihrem neuen Buch Kräuter anzubauen, zu ernten und unter Anwendung ihrer 33 Lieblingskräuter zuzubereiten. ... Angehende Kräuterkundler sollten dieses Buch gelesen haben.´´ (Urban Farm) Autorin Rosemary Gladstar ist eine Pionierin im Bereich der Kräuterkunde und wird als ´´Mutter der Amerikanischen Kräuterkunde´´ bezeichnet. Sie hat vor mehr als 35 Jahren angefangen, ihre Kräuterrezepte in ihrem Kräuterladen, Rosemary´s Garden, im Bezirk Sonoma in Kalifornien zu entwickeln. Sie ist die Gründerin der California School of Herbal Studies, der ältesten noch bestehenden Kräuterschule der USA, Autorin des Fernstudienkurses The Science and Art of Herbalism und Direktorin des International Herb Symposium und der New England Women´s Herbal Conference, die jährlich in Neuengland abgehalten wird. Sie ist die Autorin zahlreicher Kräuterbücher einschließlich der Bestseller Herbal Healing for Women, The Storey Book Herbal Healing Series, Herbal Remedies for Vibrant Health und Science and Art of Herbalism, einem umfassenden Fernstudienkurs. Rosemary ist zudem Mitgründerin der Traditional Medicinal Tea Company und verantwortlich für die originalen Rezepte des Unternehmens. Sie hat in den USA und weltweit an so unterschiedlichen Orten wie privaten Gärten, Dörfern, Kleingärtnervereinen bis hin zu Universitäten und Krankenhäusern gelehrt. Sie wurde für ihre Arbeit über Heilkräuter mit zahlreichen Ehrungen und Urkunden ausgezeichnet, aber für sie ist es die größte Auszeichnung, die Neuentdeckung der Kräuterkunde von Anfang an miterleben zu können und sich auf kleine, aufregende Weise als Teil dieser Bewegung zu erleben. Ihre größte Leidenschaft gilt der Arbeit der United Plant Savers (UpS), einer Non-Profit-Organisation, die Rosemary 1994 gegründet hat und deren ´´Gründerpräsidentin´´ sie ist. UpS widmet sich der Bewahrung und dem Anbau bedrohter Nordamerikanischer Heilkräuter und unterstützt botanische Schutzgebiete in den USA, um das Land schützen zu können, auf dem diese einheimischen Arten gedeihen. Informationen zu den United Plant Savers gibt es unter www.unitedplantsavers.org Rosemary lebt und arbeitet von Zuhause aus, dem Sage Mountain Herbal Ret

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Von Heilkräutern und Pflanzengottheiten
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Wissen um die heilende Kraft von Pflanzen und Kräutern ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Inhalt des Buches basiert zu einem großen Teil auf den persönlichen Erfahrungen des Autors mit Kräuterkundigen in den verschiedenen Kulturen. Pfl anzen sind nicht nur Heiler, sie dienen auch als Nahrungsmittel, liefern Duft- und Farbstoffe, enthalten aber auch gefährliche Gifte. Pflanzen als Heiler, als Ernährer, als Wohltäter, als Götter und als Dämonen. Nachdem wir all diese Aspekte kennen- und respektieren gelernt haben, werden wir leichter anerkennen können, daß Pflanzen eine Seele haben, einen eigenen Charakter, eine Persönlichkeit, die uns sehr viel mehr beeinflussen kann, als wir es vielleicht wahrhaben möchten. Der Leser erfährt, wie er mit den Pflanzenseelen in Kontakt kommen und wieder lernen kann, die Heilkraft oder Zaubermacht einer Pflanze intuitiv zu erfassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Heilkräuter-Seminar
€ 55.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf jedem Spaziergang durch die Natur begegnen Ihnen zahlreiche Heilpflanzen, die die Natur uns schenkt. Leider ist das Wissen über die Heilwirkungen dieser Pflanzen im Laufe der Jahrhunderte immer mehr verloren gegangen und so kennt die moderne Gesellschaft kaum noch die Anwendungsmöglichkeiten zu Heilzwecken oder Linderung von Krankheiten. Bei diesem Heilkräuter-Seminar wird dieses Wissen weitergegeben. Sie bestimmen verschiedene Heil- und Wildkräuter, Sie erfahren wie man sie trocknet und aufbewahrt und wie man daraus Tees, Säfte, Tinkturen oder Ölansätze zubereitet. Der Kräuterexperte zeigt Ihnen auch, dass es oft auf die Dosierung ankommt, um eine entsprechende Heilanwendung zu erzielen. Viele verschiedene Aspekte müssen berücksichtigt werden, um auch aus Ihnen einen Heilkräuter-Experten zu machen.

Anbieter: Jollydays - unver...
Stand: Aug 29, 2018
Zum Angebot
Heilkräuter-Seminar
€ 99.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf jedem Spaziergang durch die Natur begegnen Ihnen zahlreiche Heilpflanzen, die die Natur uns schenkt. Leider ist das Wissen über die Heilwirkungen dieser Pflanzen im Laufe der Jahrhunderte immer mehr verloren gegangen und so kennt die moderne Gesellschaft kaum noch die Anwendungsmöglichkeiten zu Heilzwecken oder Linderung von Krankheiten. Bei diesem Heilkräuter-Seminar wird dieses Wissen weitergegeben. Sie bestimmen verschiedene Heil- und Wildkräuter, Sie erfahren wie man sie trocknet und aufbewahrt und wie man daraus Tees, Säfte, Tinkturen oder Ölansätze zubereitet. Der Kräuterexperte zeigt Ihnen auch, dass es oft auf die Dosierung ankommt, um eine entsprechende Heilanwendung zu erzielen. Viele verschiedene Aspekte müssen berücksichtigt werden, um auch aus Ihnen einen Heilkräuter-Experten zu machen.

Anbieter: Jollydays - unver...
Stand: Aug 29, 2018
Zum Angebot
Heilkräuter-Seminar
€ 99.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf jedem Spaziergang durch die Natur begegnen Ihnen zahlreiche Heilpflanzen, die die Natur uns schenkt. Leider ist das Wissen über die Heilwirkungen dieser Pflanzen im Laufe der Jahrhunderte immer mehr verloren gegangen und so kennt die moderne Gesellschaft kaum noch die Anwendungsmöglichkeiten zu Heilzwecken oder Linderung von Krankheiten. Bei diesem Heilkräuter-Seminar wird dieses Wissen weitergegeben. Sie bestimmen verschiedene Heil- und Wildkräuter, Sie erfahren wie man sie trocknet und aufbewahrt und wie man daraus Tees, Säfte, Tinkturen oder Ölansätze zubereitet. Der Kräuterexperte zeigt Ihnen auch, dass es oft auf die Dosierung ankommt, um eine entsprechende Heilanwendung zu erzielen. Viele verschiedene Aspekte müssen berücksichtigt werden, um auch aus Ihnen einen Heilkräuter-Experten zu machen.

Anbieter: Jollydays - unver...
Stand: Aug 29, 2018
Zum Angebot