Angebote zu "Griechischen" (154 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Griechische Landschildkröten
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Griechische Landschildkröte ist ein wahrer Klassiker der Terraristik. Ihr attraktives Äußeres und ihr freundlicher Charakter lassen sie in der Gunst der Schildkrötenfreunde zu Recht ganz oben stehen. Seit Jahrzehnten pflegt und vermehrt der erfahrene Terrarianer Manfred Rogner mit großem Erfolg diese attraktive Art, die er auch in ihrem Lebensraum beobachtete. Im vorliegenden Ratgeber schildert er anschaulich und praxisnah alles, was Sie zur artgerechten Haltung und Nachzucht Ihrer gepanzerten Lieblinge wissen müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Griechische Landschildkröten
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Griechischen Landschildkröten gehören zu den am häufigsten gepflegten Reptilien. Dipl. Biol. Uwe Dost pflegt seit vielen Jahren Griechische Landschildkröten und vermehrt sie regelmäßig. In seinem Buch gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen aus seiner langjähren Erfahrung mit Griechischen Landschildkröten weiter. Das Buch ist besonders praxisorientiert, denn der Autor hat beruflich fast täglich mit erfahrenen und unerfahrenen Schildkrötenliebhabern zu tun und weiß über die Fragen und Nöte der Tierhalter sehr gut Bescheid. In diesem Buch wird neben der Freilandhaltung im Garten auch die Terrarienhaltung eingehend beschrieben. Denn aus welchen Beweggründen auch immer Schildkröten (zeitweise) im Zimmerterrarium gehalten werden - für den Fall des Falles muss das Terrarium den Bedürfnissen der Tiere entsprechend eingerichtet und technisch ausgestattet werden. Besonders ausführlich wird auch die Winterruhe besprochen und anhand einer bebilderten ´´Schritt für Schritt´´-Anleitung demonstriert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Griechische Landschildkröten
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

In diesem kompakten Ratgeber zur Griechischen Landschildkröte finden Sie alle wichtigsten Infos zur Haltung und Pflege dieser beliebten Urweltechsen in Garten und Terrarium. Sie erfahren, wo und wie sie in der Natur leben und wie Sie auf dieser Basis Ihre eigene Griechische Landschildkröte artgerecht halten. Vor allem für Anfänger ist es wichtig zu wissen, welche Kriterien schon bei der Anschaffung und Auswahl beachtet werden sollten. Ausführlich beschreibt dieses Buch außerdem die erfolgreiche Aufzucht der Griechischen Landschildkröten und was Sie bei den häufigsten Krankheiten tun können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Poesie und Wissen
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der akademisch geregelte Umgang mit Fiktionen heißt heute ´´Literaturwissenschaft´´. Um zu begreifen, worin deren besondere kulturelle Aufgabe besteht, gehen Heinz Schlaffers Nachforschungen bis zu den Anfängen des Wissens über Poesie zurück, ja weiter noch bis in jene Zeit, da es solch ein Wissen gar nicht gab. Erst in der griechischen Zivilisation gerät die Dichtung in Verdacht, Fiktion, wenn nicht Lüge zu sein. Seitdem kann Dichtung, die einst das privilegierte Medium des Wissens gewesen war, selbst zum Gegenstand der Wissenschaft werden. Nun dürfen sich die Leser auf Fiktionen einlassen, ohne sich entscheiden zu müssen, ob sie diese glauben oder verwerfen sollen. Ein solcher ästhetischer Zustand verspricht Sinn und löst das Versprechen glücklicherweise nicht ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Die spannendsten griechischen Sagen
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vom sagenhaften Gold des König Midas Wer war der Minotaurus? Wie ist die Welt der griechischen Götter entstanden? Und warum konnten Daedalus und Ikaros fliegen? Dimiter Inkiow erzählt meisterhaft von Sisyphos, von Kadmos und seinem Kampf gegen den Drachen und vom sagenhaften König Midas, dessen Berührung alles zu Gold verwandelte. 20 altersgerecht und mit viel Humor erzählte Sagen aus der griechischen Antike, mit zahlreichen witzigen Illustrationen von Wilfried Gebhardt. Ein Wissens- und Geschichtenschatz für Eltern und Kinder! Das Vorlesebuch aus der Welt der griechischen Antike vermittelt Wissen spielerisch. Tipps rund ums Vorlesen: www.ellermann.de/vorlesen Der ellermann Vorlese-Blog: blog.ellermann.de

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
PONS Basiswörterbuch Griechisch
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Wörterbuch für Alltag und Reise: Griechisch - Deutsch und Deutsch - Griechisch. Im Buch: - Enthält 45.000 Stichwörter und Wendungen, darunter den aktuellsten Wortschatz. - Mit Angaben zur Aussprache in der internationalen Lautschrift. - Extras für eine erfolgreiche Kommunikation: nützliche Redewendungen in ganzen Sätzen, landeskundliche Tipps und Verbtabellen. Im intelligenten Online-Wörterbuch: 1x nachschlagen - 6-fach Wissen sammeln und Vokabeln samt Übersetzungen nie wieder vergessen! Alle Stichwörter und Beispielsätze zum Anhören: Schlagen Sie die Bedeutung und die richtige Verwendung des von Ihnen gesuchten Wortes in der PONS Wörterbuchdatenbank nach. Lassen Sie sich alle Stichwörter und Beispielsätze vorlesen und trainieren Sie die griechische Aussprache. - Mit Übersetzerfunktion für ganze Texte: So sparen Sie Zeit bei der Übertragung von Texten vom Deutschen ins Griechische und vom Griechischen ins Deutsche. - Mit ergänzenden Informationen aus Wikipedia®: So lernen Sie mit einem Klick alles über die Herkunft und die Bedeutung des Wortes und erhalten alle relevanten Hintergrundinformationen. - Mit veranschaulichenden Bildern zum gesuchten Begriff: So bleibt der Wortschatz besser haften. - Mit ergänzenden Videos aus Youtube®: So erfahren Sie in bewegten Bildern alles über das von Ihnen gesuchte Wort. - Mit italienischen Beispielsätzen: So erfahren Sie, wie Muttersprachler den von Ihnen gesuchten Begriff verwenden. Für alle, die ein praktisches Wörterbuch für den Alltag und unterwegs brauchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Über den Willen zum Wissen
€ 42.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Wille zum Wissen, die Sorge des Subjekts um sich selbst und die Selbsttechnologien schienen bisher erst im Spätwerk Michel Foucaults zentrale Themen zu sein. Umso überraschender ist daher die Entdeckung, dass bereits die ersten Vorlesungen Foucaults am Collège de France aus den Jahren 1970 und 1971 um diese Fragen kreisen. Die gängige Dreiteilung der Werkphasen Foucaults in eine frühe ´´Archäologie des Wissens´´, eine mittlere ´´Genealogie der Disziplinargesellschaft´´ und schließlich eine späte Geschichte der ´´Selbsttechnologien´´ und der ´´Gouvernementalität´´ erweist sich somit als zumindest fragwürdig. Die Vorlesungen zeigen bereits erhebliche Spuren der späteren Gedanken zu den Selbsttechnologien, während zugleich Motive der Archäologie des Wissens noch deutlich erkennbar sind, ebenso wie die gerade im Entstehen begriffene Genealogie der Disziplinargesellschaft. Foucault beschäftigt vor allem die Frage, wie eine Geschichte der Wahrheit beziehungsweise eine Geschichte der Diskurse über die Wahrheit zu schreiben ist. Er setzt schon zu dieser Zeit in der griechischen Antike an und verfolgt das Thema bis zu Nietzsche - einem für Foucaults Werk eminent wichtigen Autor. In der Frage nach der Wahrheit und ihrer Geschichte scheinen daher wie unter einem Brennglas alle Motive des Foucaultschen _uvre schon Anfang der 1970er Jahre zusammenzulaufen. Ein erstaunliches Dokument, nicht nur für Foucault-Kenner, sondern auch für alle, die es werden wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Griechische Kultur und Römisches Reich
€ 14.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Rückerinnerung an die Antike als vergessene Zeit und verlorenes Wissen ist seit Jacob Burckhardt das Kennzeichen der Renaissance in Europa. Für die Italiener, von Burckhardt als das Kernland der Renaissance ausgemacht, war der Bezug auf die römische Antike naheliegend. Erst mit dem Fall Konstantinopel wandten sie sich auch der griechischen Antike zu, die sie als intellektuelle Vorgeschichte der römischen Antike begriffen. Was für sie eher eine Kontinuität der politischen und kulturellen Entwicklung war, wurde für Deutsche und Franzosen seit dem 18. Jahrhundert, teilweise aber bereits davor, zu einer Alternative, angesichts derer man sich entscheiden musste: Orientierte man sich an Griechenland oder an Rom? Griechenland wurde mit Philosophie und Dichtkunst, kulturellem Glanz und politischer Zersplitterung identifiziert; Rom dagegen mit politischer Machtentfaltung, sowohl in republikanischer als auch in imperialer Form und der Schaffung eines politisch wie militärisch gesicherten Verbreitungsraums für Zivilisation und Kultur. Von Winckelmann bis Thomas Mann ist die Oppositionsstellung zwischen Deutschland und Frankreich nach dieser Vorgabe beschrieben worden. Sie wurde zur Selbstverständigungsvorgabe beider Länder, die darüber ihre Identität kommunizierten und das jeweilige Gegenüber stereotypisierten. Diese Entwicklung, die erst mit dem Beginn der europäischen Einigung im 20. Jahrhundert politisch entschärft worden ist, wird hier in ihren vielfältigen Verschlingungen nachgezeichnet und analysiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Glaube und Wissen
€ 33.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl deutscher Philosophen von internationalem Rang in der 2. Hälfte des 20. Jh. ist eher begrenzt. Neben Hannah Arendt und Karl Löwith, Hans Jonas und Hans Blumenberg, gehören zu ihr auch zwei Männer, die in den 30er Jahren Europa verließen, in den USA eine neue akademische Karriere begannen und zu Weltruhm gelangten: Leo Strauss und Eric Voegelin. Mit den Namen dieser beiden deutschen Emigranten verbinden sich neben ihrer scharfsinnigen Kritik an einer zum Positivismus verflachten Sozialwissenschaft die Bemühungen um eine Wiederbelebung der klassischen griechischen Philosophie. Dass beide Denker jenseits dieser Gemeinsamkeiten höchst unterschiedliche philosophische Positionen vertraten, ist eine der zahlreichen Erkenntnisse, den dieser über zwei Jahrzehnte geführte Briefwechsel vermittelt. Nachdem dieser schon in englischer und französischer Übersetzung vorliegt, erscheint er hier erstmals in der Originalfassung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Der Mensch auf der Suche ... - Lesebuch Griechisch
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Lektüreband stellt die drei großen Texteinheiten zusammen, die in Bayern vom Lehrplan für die 10. Jahrgangsstufe vorgesehen sind: ´´Der Mensch auf der Suche nach Wahrheit - Die Person des Sokrates´´; Der Mensch auf der Suche nach Identität und Geborgenheit - Homer, Odyssee´´; ´´Der Mensch auf der Suche nach geschichtsbestimmenden Kräften - Herodot, Historien´´. Unter den einzelnen Themen sind alle Texte erfasst, die in der Projektliste als verpflichtend oder fakultativ vorgesehen sind. Der Lektüreband möchte einerseits der Tatsache Rechnung tragen, dass der griechische Grammatikunterricht im achtjährigen Gymnasium in der Praxis oft unter Zeitdruck steht, so dass nicht alle Phänomene der Morphologie und der Syntax nachhaltig gesichert werden können. Andererseits soll in der 10. Klasse eine zügige Lektüre möglich sein, um wertvolle Texte, die die Substanz des Griechischunterrichts bilden, in ihren Inhalten und ihrem Zusammenhang zu erfassen. Gezielte Wiederholungen, hilfreiche Vorbereitungen auf die Texterschließung und verknüpfende Sicherung der Ergebnisse sind daher die Charakteristika dieser Lektüreausgabe. Um diese Ziele zu erreichen, enthält die Lektüreausgabe folgende Elemente: Vorentlastung: Jeder Texteinheit sind verschiedene Übungen vorangestellt, in denen gezielt einzelne Phänomene der Morphologie und der Syntax, die im jeweiligen Text gehäuft vorkommen, vor oder während der Lektüre wiederholt werden können. Diese Übungen sind fakultativ; sie können gemeinsam im Unterricht behandelt, als Hausaufgabe gestellt oder für die individuelle Vorbereitung der Schüler eingesetzt werden. Text: Die jeweilige Texteinheit wird jeweils mit einer Einleitung vorgestellt und ist mit einem sub-linea-Kommentar versehen. Aufgaben: Zusätzliche kompetenzorientierte Aufgaben, die stets mit den entsprechenden Operatoren formuliert werden, bieten die Möglichkeit, die Inhalte der Texteinheiten zu reflektieren, intensiver zu erfassen und anschlussfähiges Wissen zu gewinnen. Grundkenntnisse: Bei diesen Aufgaben werden die Schüler dazu angeleitet, sich eigenständig mit den Grundkenntnissen im Fach Griechisch zu beschäftigen, die auf der Homepage des ISB zu Verfügung stehen. So ist es möglich, bei jeder Lektüreeinheit ein umfangreiches Grundwissen aufzubauen und dennoch eine individuelle Textauswahl für die Lerngruppe zu ermöglichen. Wiederholungsvokabeln, Autorenwortschatz und Vokabelwiederholung: Der Wiederholungswortschatz umfasst alle Vokabeln, die aus dem Grammatikunterricht bekannt sind und mehr als zwei Mal innerhalb der drei großen Lektüreeinheiten vorkommen. Sie werden immer bei der entsprechenden Texteinheit in der Reihenfolge ihres Vorkommens aufgelistet. Wenn Sie jeweils parallel zur Lektüre wiederholt werden, stehen immer die Wörter zur Verfügung, die aus dem Grundwortschatz tatsächlich benötigt werden. Im Autorenwortschatz sind alle Wörter erfasst, die nicht zum Grundwortschatz des Grammatikunterrichts gehören, aber bei dem jeweiligen Autor mehr als zwei Mal vorkommen. So kann allmählich ein autorenspezifischer Lektürewortschatzaufgebaut werden. Zusätzlich sind in der Vorentlastung jeweils noch Wiederholungsvokabeln angegeben, die ebenfalls aus dem Grundwortschatz des Grammatikunterrichts stammen, aber in den jeweiligen Texten nur ein oder zwei Mal vorkommen. Unter der Rubrik ´´Lösungen´´ finden Sie Lösungen zu allen Vorentlastungs-Übungen des Lesebuchs und zu den Kapiteln ´´Die Arbeit mit dem Wörterbuch´´ und ´´Stilmittel´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot