Angebote zu "Ebook" (5533 Treffer)

Was können wir wissen? (eBook, ePUB)
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit jemand mit Recht behaupten kann, etwas zu wissen? Und welches sind die wichtigsten Bereiche menschlichen Wissens? Gibt es neben logischem Wissen und Erfahrungswissen auch ein Wissen über soziale Werte sowie ein Wissen, das zur Religion führt? Diese Fragen werden – bezogen auf Wissen, wie es jeder haben kann – allgemein verständlich behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Was können wir wissen? (eBook, PDF)
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Es sind immer die gleichen Fragen, die einem Physiker in Gesellschaft interessanter und interessierter Menschen gestellt werden: Was wissen Physikerinnen und Physiker über die Welt und wie sicher wissen sie es? Wissen wir Menschen denn wirklich, was Materie ist, und was Zeit - und wie die Welt entstanden ist? Müssen wir zugeben, dass es auch Fragen gibt, die man nie verlässlich beantworten kann? Josef Honerkamp, der mehr als 30 Jahre als Professor für Theoretische Physik lehrte, hat Begegnungen und Gespräche aus seinem Alltag zum Anlass genommen, über die faszinierendsten Fragen rund um die Physik nachzudenken: Über den Urknall und die Implikation von E=mc², über Zeit, Materie, Quanten, Zufall und die Realität, bis zu kritischem Rationalismus, Emergenz, Vorwissen, Wissenschaft und Technik, sowie die Physik aus der Gottesperspektive. Mit ´Was wissen wir eigentlich?´ ist so ein Lesebuch über spannende Themen der Physik und ´´darüber hinaus´´ entstanden - in einer Phase des Nach-Denkens über das, worüber der Autor jahrzehntelang gelehrt und geforscht hat. Diesen und ähnlichen Themen hat der Autor sich seit einigen Jahren auch in seinem Wissenschafts-Blog gewidmet, der im Blogportal www.scilogs.de von ´´Spektrum der Wissenschaften´´ unter dem Titel ´´Die Natur der Naturwissenschaften´´ erscheint.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Was Wollen Wissen (eBook, ePUB)
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch, das nicht alles weiß, aber auf alles eine Antwort hat! Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten ? und um solche sind Dokter Renz, König Boris und Björn Beton nie verlegen. Was kann man gegen nervige Eltern machen? Wie kann ich den Nachbarshund davon abhalten, meine Hühner zu fressen? Und warum rasieren sich Frauen die Augenbrauen ab und malen sie dann nach? Kein Grund, nachts wachzuliegen und zu grübeln! Denn Fettes Brot wissen zwar nicht alles, haben aber auf alles eine Antwort. Und die ist garantiert ziemlich komisch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
No idea - was wir noch nicht wissen (eBook, ePUB)
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine unterhaltsame Reise durch die Rätsel des Universums Das Wissen der Menschheit über das Universum ist voller Löcher. Und dabei handelt es sich nicht um kleine Lücken, sondern um riesige Krater in unserem Verständnis davon, wie das Weltall funktioniert. Der Comiczeichner Jorge Cham und der Teilchenphysiker Daniel Whiteson haben eine witzige, leicht verständliche und dabei höchst fundierte Form gefunden, zu erklären, was wir über das Universum alles nicht wissen. Wie schon in ihren beliebten YouTube-Videos liefern sie, unterstützt durch Infographiken und Cartoons, unterhaltsame und leicht verständliche wissenschaftliche Erklärungen zu Fragen wie: Warum hält sich das Universum an eine Geschwindigkeitsbegrenzung? Warum sind wir nicht alle aus Antimaterie? Was (oder wer) greift die Erde mit winzigen, superschnellen Partikeln an? Das perfekte Buch für Wissensdurstige aller Altersstufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Verbotenes Wissen (eBook, ePUB)
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand

Angebliche Experten und Historiker, Medien, Politik und das Bildungssystem vermitteln uns eine Welt, die nicht so ist, wie man uns glauben machen will. Sie verschleiern unsere wahre Größe, wollen unseren Aufstieg bremsen. Doch wir erinnern uns wieder an unseren Platz im Universum als multidimensionale Wesen. Erweitern wir unser Wissen. Als multidimensionaler Zeitreisender hat Jason Quitt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erkundet. Vom alten Ägypten und Atlantis bis zu unserer möglicherweise bevorstehenden Apokalypse war er Zeuge der noch nicht aufgezeichneten Geschichtsschreibung. VERBOTENES WISSEN schildert detailliert, wer wir sind und wie schulwissenschaftliche Archäologen, angebliche Experten und Historiker an einer künstlich herbeigeführten Realität mitwirken. Sie vermitteln uns eine Welt, die nicht das ist, wofür wir sie halten. Sie wurde einst von Wesen anderer Welten und Dimensionen als Schlachtfeld erwählt und benutzt. Heute findet auf ihr ein Aufstiegsprozess statt, der unser Bewusstsein erhöht, so dass wir hinter die Schleier der uns bekannten Wirklichkeit blicken können. Wir erinnern uns wieder an unseren Platz im Universum als multidimensionale Wesen, die auf dem Planeten Erde eine körperliche Erfahrung machen. ´´Machen Sie sich gefasst auf eine unglaubliche Reise durch die unsichtbaren Welten und uns umgebenden Kräfte. Jason hat sie alle mutig erkundet und dabei sein Bewusstsein so sehr erweitert, dass er jetzt mit Fug und Recht als Lehrer der Welten bezeichnet werden kann.´´ - Len Kasten, Autor von Die geheime Weltherrschaft der Reptiloiden

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Das geheime Wissen (eBook, ePUB)
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist der ernsthafte Versuch, Menschen zu inspirieren, ihr Leben zu dem zu machen, wovon sie träumen... Der aus vielen TV-Sendungen bekannte Autor und Hellseher Vadim Tschenze geht hier der Frage nach, die wohl viele Menschen sich stellen: Welches sind die Methoden der Heiler, Schamanen und Hellseher? Das Ergebnis seiner Überlegungen und Erfahrungen ? der Autor stammt aus einer russischen Familie, in der seit 6 Generationen die Kunst des Hellsehens praktiziert wird ? ist dieses praktische Lehrbuch für jeden, der sich mit dem Heilen, dem Hellsehen und der Spiritualität auseinander setzen will und der diese jahrtausende alten Methoden näher kennen lernen und im Alltag erproben will.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Gut zu wissen (eBook, ePUB)
€ 7.35 *
ggf. zzgl. Versand

Jerry McKenzie ist mit Leib und Seele Künstler. Er bleibt gerne für sich und genießt es, mit seinen Pferden auszureiten und in seinem Atelier zu arbeiten. In seinem zurückgezogenen, einsamen Leben ist kein Platz für ein Kind und als Jerry herausfindet, dass er zum Vormund seines verwaisten Neffen ernannt wurde, gerät er in Panik. Er weiß nicht, was er mit einem Kind anfangen soll und ist sich nicht sicher, ob er William die Zuneigung und Liebe geben kann, die der Junge so dringend braucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Warum wir nichts über Gott wissen können (eBook...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Was können wir über Gott wissen? Nach Auffassung des Autors, die dieser in seinem luziden Essay systematisch begründet: nichts. Diese Auffassung ist kein Atheismus, sondern ein religiöser Agnostizismus, der zwar auf eine reiche historische Tradition zurückblicken kann (angefangen vom frühen Christentum über mittelalterliche Denker wie R. Bacon, Duns Scotus und Ockham bis zu Hume und Kant), aber im gegenwärtigen religiösen Diskurs nur eine marginale Rolle spielt. Wolfgang Detel geht in seinem Essay von dem grundlegenden Gottesbegriff der führenden monotheistischen Religionen aus, die Gott als maximal große immaterielle Person, also als unendlichen Geist betrachten. Sein zentrales systematisches Argument ist, dass wir Gott nicht einmal denken und daher erst recht nichts über ihn wissen können. Zugleich arbeitet er heraus, dass Gott selbst kein Denker sein kann. Dabei stehen die beiden grundlegenden Merkmale Gottes im Mittelpunkt: Wenn Gott absolut perfekt ist, muss er aktual unendlich sein; aber aktuale Unendlichkeit können wir Menschen als endliche Wesen nicht denken. Und wenn Gott ein maximal großes und perfektes Wesen ist, dann muss er ein perfekter Geist sein und über optimale Denkfähigkeit verfügen; doch die Ideen eines perfekten Geistes und einer optimalen Denkfähigkeit sind inkonsistent, so dass wir Gott weder als Geist noch als Denker denken können. Das Besondere an Detels Vorgehensweise ist der Rückgriff auf moderne wissenschaftliche Theorien der Unendlichkeit und des Geistes. Sein Essay schließt mit einigen Reflexionen über eine zeitgemäße Religiosität ohne Gott ? eine Religiosität, die tiefer ist als Gott, die auf infantiles und spekulatives religiöses Wunschdenken verzichten kann, die über Ambitionen auf politischen Einfluss und dogmatische Menschenführung erhaben ist und die uns gerade deswegen erfüllen und voranbringen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Sie wissen alles (eBook, ePUB)
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Hochaktuelles Debattenbuch über die totalitäre Tendenz von Datensystemen Die Snowden-Enthüllungen schreckten weltweit auf. Big Data heißt das neue Geschäftsmodell der Überwachung ? haben wir die Kontrolle über unsere Daten längst verloren? Yvonne Hofstetter, Expertin für künstliche Intelligenz, klärt auf: Die unvorstellbaren Datenmassen, die sekündlich abgeschöpft werden und durchs weltweite Netz fluten, sind allein noch kein Risiko. Denn die Gefahr für die freiheitliche Gesellschaft geht von intelligenten Algorithmen aus. Sie analysieren, prognostizieren und berechnen uns neu, um uns zu kontrollieren ? autonom, schnell, überall und immer. Sie verbreiten sich als selbstlernende Haustechnik, vernetzte Autos oder elektronische Armbänder. Hofstetter fordert dazu auf, das einzige Supergrundrecht unserer Gesellschaftsordnung, die Menschenwürde, gegen die digitale Revolution zu verteidigen. Sie plädiert für eine neue Gesetzgebung, eine Ethik der Algorithmen und eine gesellschaftliche Debatte darüber, was der Mensch in Zukunft sein will.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Du wirst nicht wissen warum (eBook, ePUB)
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Als Hauptkommissar Benoît Lorand eines Tages in einem düsteren Kellerverlies erwacht, ist plötzlich alles wie im Albtraum. Eine Frau hält ihn gefangen und bezichtigt ihn eines abscheulichen Verbrechens. Lorand kann sich an nichts erinnern. Ihr hilflos ausgeliefert, versucht er seine Peinigerin davon zu überzeugen, dass er unschuldig ist. Doch sie scheint Beweise für seine Untat zu haben. Und auch wenn das ganz unmöglich ist, der Kommissar kann nur hoffen, dass seine Kollegen ihn bald finden, sonst ist er verloren?

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot