Angebote zu "Bildern" (1229 Treffer)

T-MAX 100 4 x 5, 50 Blatt;Die Kodak-eigene T-GR...
€ 129.90 *
ggf. zzgl. Versand

Schon seit einem halben Jahrhundert greifen Schwarzweiß-Künstler voller Überzeugung zum KODAK PROFESSIONAL TRI-X Film, weil sie wissen, dass durch seine gute Pushbarkeit auch einmal eine Blende mehr drin ist. Bei herausfordernden Lichtsituationen sorgt der breite Belichtungsspielraum dafür, dass der Film die Dinge nicht so eng sieht. Und durch die besondere Kornstruktur erhalten Ihre Bilder einen Touch von Realismus, während ein zusätzlicher Schuss Kontrast den Aufnahmen mehr Ausdrucksstärke verleiht.

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Drucker Selphy CP1000 WH EU13 weiss
€ 97.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Canon Drucker Selphy CP1000 - Schneller und einfacher Fotodruck zu jeder Zeit, überall und für jedermann Fotoprints in Laborqualität – sofort, jederzeit und überall. Der kompakte, schicke und mobile Fotoprinter bietet vier Druck - Finish - Optionen, dualen Passfotodruck und ist für jedermann einfach zu bedienen. Unterwegs mobil Drucken mit dem CP1000 und dem optional erhältlichem Akku (kompatibel ohne Akku-Adapter) Schicker, ultra-kompakter Fotodrucker für Fotoprints im Handumdrehen, wo immer Sie möchten Besonders flexibel dank Direktdruck von kompatiblen Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks Thermosublimationsdruck für besonders haltbare Fotoprints in Laborqualität mit brillanten Farben in weniger als einer Minute Hochglanz- und drei Mattglanz-Druck-Finish-Optionen ohne Wechsel des Verbrauchsmaterials wählbar Keine bösen Überraschungen: klar definierte, geringe Kosten pro Fotoprint Einfache Bedienung über großes, aufstellbares LCD Umfangreiche Funktionen für den dualen Passfotodruck und Face Frame Guide in einem großen AngebotanunterschiedlichenFormaten Einfaches Drucken in verschiedenen Größen und Formaten Automatische Bildoptimierung zur intelligenten Korrektur der Bilddaten für erstklassige Resultate Der Canon Drucker SELPHY CP1000 ist extrem kompakt und ein echtes Leichtgewicht. Er liefert in kürzester Zeit und zuverlässig hochwertige Fotoprints in Laborqualität – wo immer Sie auch gerade sind. Mit diesem Fotoprinter erstellen Sie hochwertige Fotoprints in Laborqualität in weniger als einer Minute. Im Thermosublimations-Verfahren entstehen Fotoprints mit erstklassiger Farbtiefe- und Abstufung fast ohne Wartezeit. Der SELPHY CP1000 liefert feinste Qualität und erstklassigen Komfort bei geringen Druckkosten. Jede Packung mit Verbrauchsmaterial reicht für eine festgelegte Anzahl von Fotoprints, so dass Sie immer genau wissen, wie viele Bilder noch verfügbar sind. Größere Packungen mit Printmaterial reduzieren die Druckkosten noch einmal. Mit dem Passfotodruck können Sie mithilfe des Face Frame Guide ID-Fotos in vielen gängigen Formaten drucken. Mit dem dualen Passfotodruck gelingt es zwei verschiedene Passfoto-Formate auf ein Blatt drucken. Praktisch: Beim Druck werden automatisch Beschnitt-Linien hinzugefügt, mit denen die präzise Trennung ganz einfach ist. Auch die automatische Bildoptimierung mit Szenen- und Gesichtserkennung sorgt für erstklassige Resultate. Sie korrigiert kleine Fehler wie unerwünschtes Bildrauschen ganz von allein und sorgt für besonders klare und detailreiche Fotoprints. Einfache Bedienbarkeit: Anwenderfreundliches Design mit aufstellbarem 6,8 cm (2,7 Zoll) LCD zum mühelosen Lesen des intuitiven Menüs zur einfachen Navigation. Für konstante Ergebnisse lassen sich häufig genutzte Druckeinstellungen bequem speichern. Die spezielle Beschichtung der Prints schützt vor Spritzern, Schmutz und vor Verblassen der Farben, damit sie im Fotoalbum bis zu 100 Jahre farbstabil bleiben. Alternativ lassen sich drei unterschiedliche mattglänzende Finish-Optionen wählen, die noch besser vor Fingerabdrücken schützen und Fotos aus dem Labor noch ähnlicher sind – ohne, dass dafür das Verbrauchsmaterial gewechselt werden muss. Besonders schnell drucken Sie mit einer PictBridge-kompatiblen Kamera, die direkt an den Drucker angeschlossen wird. Für noch mehr Flexibilität kann man auch direkt von verschiedenen Speicherkarten oder einem USB-Stick drucken. Der Canon SELPHY CP1000 bietet jede Menge Formate, um Ihre Erinnerungen in Fotos festzuhalten: dazu gehören Postkartenformat, Quadrate oder Kreditkartengröße – und das super schnell. Für letztere ist die optionale Papierkassette PCC-CP400 erforderlich. Nicht nur im Haus ist der kompakte Drucker einsetzbar. Für das mobile Drucken unterwegs ist im Handel optional der Akku NB-CP2L erhältlich, der sich einfach hinten am Printer anbringen lässt Eine Akkuladung reicht für ungefähr 36 Fotoprints im Postkartenformat.

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Reviermanager Wildkamera Reviermanager
€ 399.00 *
zzgl. € 5.95 Versand

Reviermanager Wildkamera ist von Jägern und für Jäger entwickelt – diese Kamera hält für Sie die Augen offen! WILDKAMERAS sind unverzichtbare Helfer im Revier und sind auch in vielen anderen Bereichen als Schutz und/oder Kontrolle einsetzbar. Sie helfen wertvolle Informationen zu sammeln und geben dem Jäger einen Einblick in das Verhalten der Wildtiere. Dieses Wissen steigert den Jagderfolg, vermeidet unnötige Fahrten und Kontrollgänge, sorgt so für mehr Ruhe im Revier und spart dadurch auch bares Geld.Die GSM-Wildkamera und die benutzerfreundliche Reviermanager App ermöglichen Tag und Nacht aktuelle Bilder am Smartphone oder PC und dies ALL IN ONE.Wildkamera mit SIM Karte für Deutschland (Telefónica Germany, Telekom Deutschland, Vodafone Germany)mit SD Karte zum Speichern der Bilder auch in der Kameraes können SD Karten bis 16 GB verwendet werdenBildauflösung 5 Megapixel, 52° und 400 Lux NachtmodusPIR Bewegungsmelder mit 15 m Erfassungsbereichunsichtbarer IR-Blitz mit 10m Reichweite1 Bild pro Auslösung durch Bewegung10 Minuten Wartezeit für das nächste Bild bei Bewegung1 weiteres Bild kann auch per App ausgelöst werden10 Minuten Wartezeit für nächstes Bild auch bei Appschnelle komprimierte Bildübertragung mit 800x600 PixelCamouflage Gehäuse IP54 staub- und spritzwasserfestmit Befestigungsschlaufen und Fotostativ-Gewindean die SMA-Antennenbuchse können GSM Antennen mit Empfangsgewinn angeschlossen werden 1 Jahr Reviermanager App gratisjährlich verlängerbar um 129,90 Euro inkl. MwSt.für Android-Smartphone/Tablet ab Version 4.0 bis 5.1 oder iPhone ab iOS 6 bis iOS 8und WEB Zugang für PC oder Laptop (kompatibel mit der aktuellen Browserversion sowie eine Version davor)sehr einfache App Installation und Inbetriebnahme einfache Verwaltung der Bilder im ReviermanagerBenachrichtigung bei neuen Aufnahmendie Bilder enthalten Zeit-, Mond- und Wetterinformationenmit komfortablen Such- und Filterfunktionenerweiterbar auch für Freunde in der Jagdgemeinschaft mehrere eigene Kameras auf einen Blick in der Landkartemit Anzeige von Batterie und GSM-Netz-StatusBenachrichtigung bei notwendigem BatteriewechselRevierverwaltung mit Point-of-Interest und Reviergrenzen

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
WFT E 7 II WLAN Transmitter
€ 659.00 *
ggf. zzgl. Versand

WFT-E7 Wireless File Transmitter von Canon Kompatibilität mit IEEE 802.11a, 802.11b, 802.11g und 802.11n Gigabit LAN RJ45 Schnittstelle Verknüpfte Aufnahmen Kompatibel mit Digital Living Network Alliance (DNLA) WFT-Server-Aufnahme EOS Utility Modus Eingebauter Bluetooth Sender-Empfänger Drahtlose Zeitsynchronisation WiFi Protected Setup (WPS) Interne Antenne mit einer Reichweite von ca. 150 Metern Zusammen mit der EOS 5D Mark III stellt Canon auch den neuen WFT-E7 vor – einen kompakten Wireless File Transmitter zum kabellosen Übertragen von Bildern beispielsweise von der Kamera an einen PC. Er bietet optimierte Möglichkeiten beim fernbedienten Einsatz, gesteigerte Mediaserver-Funktionalität, Linked Shooting und eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle. Der neue WFT-E7 hebt die WiFi-Möglichkeiten der EOS 5D Mark III auf ein neues Niveau, denn er bietet Vorteile wie die Kompatibilität mit 802.11a/b/g und n, DLNA, FTP, EOS Utility und WFT-Server-Aufnahme. Darüber hinaus unterstützt er Linked Shooting, die ferngesteuerte Auslösung von mehreren WLAN-kompatiblen EOS Kameras. Für wen ist der File-Transmitter geeignet? Der WFT-E7 ermöglicht die schnelle Übertragung von Bilddaten auf einen WLAN-Zugangspunkt oder die Weiterleitung an eine Webseite zum Hochladen von Bildern – ideal für Sport- und Nachrichtenfotografen. Studio Fotografen werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, die Voransicht ihrer Aufnahmen auf dem Bildschirm darzustellen, indem sie JPEG Daten direkt an den Computer senden. Andere Fotografen werden die Bluetooth -Schnittstelle besonders begrüßen, über die Daten von einem GPS-Empfänger zu den Bilddaten hinzugefügt werden können. Diejenigen, die gern mit neuen Technologien experimentieren, um ihre Grenzen auszuloten, werden die Linked Shooting Funktion und WFT-Server-Aufnahmen sehr spannend finden. Ihr Vorteil: Der WFT-E7 Transmitter kann ultraschnell über drei Übertragungsmodi die Verbindung zu anderen Endgeräten aufnehmen und drahtlos Dateien übertragen. FTP wird dazu verwendet, Bilder zu einem FTP-Server zu übertragen. Der EOS Utility Modus ermöglicht eine Zwei-Wege-Kommunikation zwischen der Kamera und einem Computer (als wären sie über ein USB-Kabel miteinander verbunden). Mithilfe des WFT-Server-Modus können über einen Webbrowser Bilder von der Speicherkarte angesehen und die Kamera fergesteuert werden. Der Transmitter ist so ausgelegt, dass er mit der EOS 5D Mark III und zukünftigen EOS Mid-Range Modellen betrieben werden kann – die Investition in dieses Gerät wird also für die Zukunft Bestand haben. Der WFT-E7 kann entweder am Stativgewinde der EOS 5D Mark III montiert werden oder an einer – optional erhältlichen – speziellen Befestigungsschiene. Der WFT-E7 bietet die Möglichkeit, ferngesteuert mehrere EOS 5D Mark III Kameras auszulösen, die mit einem solchen Transmitter ausgestattet sind – eine ähnliche Funktion fand sich erstmals bei der EOS 7D. Dies bedeutet, dass eine mit einem WFT-E7 ausgerüstete Master-Kamera bis zu 10 Slave-Kameras (ausgerüstet mit WFT.E7, WFT-E6, WFT-E2 II, WFT-E4 II oder WFT-E5) auslösen kann, die bis zu 100 Meter entfernt sein können. Auf diese Weise können Sie ein Bild eines Motivs aus mehreren verschiedenen Aufnahmepositionen heraus gleichzeitig aufnehmen. Die Auslöseverzögerung zwischen der Master-Kamera und den Slave-Kameras beträgt lediglich 0,05 Sekunden – diese Zeitspanne bleibt die selbe, ob Master und Slave einen oder einhundert Meter voneinander entfernt stehen. Durch Verwendung des im WFT-E7 eingebauten WFT-Servers kann die EOS 5D Mark III mithilfe eines Webbrowsers drahtlos über eine HTTP-Verbindung gesteuert werden. Dies bedeutet, dass Sie sehen können, was Ihre Kamera sieht, und dass Sie die Einstellungen vornehmen und Aufnahmefunktionen über einen Webbrowser (oder ein Endgerät wie ein Smartphone oder Tablet) steuern können. Sie können auch die aufgenommenen Bilder durchsuchen und herunterladen. Eine neue Entwicklung für WFT-Server-Funktionen ist die Verbindung mit einem WFT-Server. Dies kombiniert die Vorzüge von Linked Shooting und WFT-Server, sodass jede der ferngesteuerten verbundenen Kameras unabhängig durchsucht werden kann und Änderungen an den Einstellungen vorgenommen werden können. Genauso gilt: Wenn die Master-Kamera über den WFT-Server ausgelöst wird, werden alle verbundenen Slave-Kameras ebenfalls ausgelöst. Um die Akkukapazität der EOS 5D Mark III bestmöglich zu bewahren, besitzt der WFT-E7 eine Stromspar-Option. Wenn [LAN power save] (Stromsparen

Anbieter: discount24 - Handy,
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 128GB, Gold, EU-Ware
€ 17.85 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Gold Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 128GB, Gold, EU-Ware
€ 243.95 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Gold Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 128GB, Blue, EU-Ware
€ 243.95 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Blau Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 128GB, Blue, EU-Ware
€ 17.85 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Blau Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 64GB, Gold
€ 196.35 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Gold Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Xiaomi Mi A2 Dual SIM 64GB, Black
€ 196.35 *
ggf. zzgl. Versand

Xiaomi Mi A2 Das Xiaomi Mi A2 wurde im April 2018 veröffentlicht. Xiaomi verspricht hiermit ein Smartphone der oberen Mittelklasse, welches mit den Flagship Modellen anderer Smartphone-Hersteller, allen voran dem iPhone X, mithalten kann. Hierzu ist das Mi A2 mit einem Snapdragon 660 Prozessor, bis zu 6GB RAM und einer hoch performanten Dual-Kamera ausgestattet. Was es sonst noch zum Xiaomi Mi A2 zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier. Display & Design Das Gehäuse des Mi A2 ist aus Metall gefertigt und in fünf Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Gold, Blau, Rosa und Rot. Beim Design wurde auf die bewährte Formel gesetzt, die Displayränder so klein wie möglich zu gestalten. Diese betragen daher beim Mi A2 nur 0,3mm am seitlichen und 0,9mm am oberen und unteren Rand. Der Fingerabdrucksensor aus Metall befindet sich auf der Rückseite. Insgesamt ist das Smartphone sehr hochwertig verarbeitet. Das 5.99 Zoll große LPTS IPS LCD Display sorgt mit seiner Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln für ein scharfes Bild und satte Farben. Die Pixeldichte beträgt hierbei ungefähr 403 ppi. Zudem ist das Display des Mi A2 Multitouch-fähig und wurde aus kratzfestem Corning Gorilla Glas 3 gefertigt. Leistung & System Das Herzstück des Mi A2 bildet ein Octa-Core Qualcomm Snapdragon 660 Prozessor, welcher von einer Adreno 512 GPU unterstützt wird. Mit diesem Setup lassen sich von alltäglichen Tasks wie Chatten oder Browsen bis hin zum stundenlangen Zocken alle Aufgaben ohne Probleme durchführen. Speichertechnisch ist das Mi A2 in vier Varianten erhältlich: 4/32 GB, 4/64GB, 6/64GB und 6/128 GB. Befeuert wird das Setup von einem 3010mAh Akku, womit ca. 7h On-Screen Time erreicht werden. Die Nutzeroberfläche des Mi A2, das MIUI 9.5, basiert auf Android 8.1 (Oreo). Hier wird der größte Unterschied zwischen dem für den chinesischen Markt gedachten Mi 6X und dem Mi A2 erwartet, da die Nutzeroberfläche des Mi A2 komplett unberührt ist, also nicht über MIUI gestaltet ist. Hiermit hat man beim Mi 6X deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, wobei Standard-Android weniger speicherintensiv ist. Kamera Beim Dual-Kamera Setup des Mi A2 wurde eine 12MP Kamera mit einem Sony IMX486 Sensor und f/1.75 Blende, sowie eine 20MP Kamera mit einem Sony IMX376 Sensor und einer f/1.75 Blende verbaut. Zudem verfügt die Kamera über Phasendetektion-Autofokus und einen LED-Blitz. Hiermit lassen sich, für Xiaomi Verhältnisse, sehr schöne Fotos schießen. Besonders bei den schwierigen Nachtaufnahmen kann die Kamera punkten. Auf der Frontseite befindet sich eine 20MP Kamera mit einer f/1.8 Blende. Weiterhin verfügt das Mi A2 über das Dual-SIM Feature, Fingerabdrucksensor, Quick-Charge 3.0, Dual-Band WIFI, Bluetooth 5.0, GPS, und alle anderen Standard-Sensoren. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB Type-C Port. Ein Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden. Farbe: Schwarz Lieferumfang: Mi A2, Netzteil, USB-Kabel, SIM Steckplatzwerkzeug, USB-Type-C zu 3,5mm Audio adapter, Bedienungsanleitung, Clear-Soft-Case

Anbieter: Handytick.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot