Angebote zu "Bibliographie" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Bibliographie des Suhrkamp Verlages 1950-2000
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bibliographie des Suhrkamp Verlages 1950-2000:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Literatur und Wissen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wissen literarische Texte? Wie gelangt dieses Wissen in Literatur? Können literarische Werke eine Quelle von Wissen sein? Welche Rolle spielen (wissenschaftliche) Erkenntnisse beim Verfassung von Romanen, Gedichten oder Dramen? Und wie lassen sich die von literarischen Texten implizierten, thematisierten oder problematisierten Wissensbestände identifizieren und beschreiben, verstehen und interpretieren?Wenige Problemfelder der textinterpretierenden Disziplinen wurden in den letzten Jahren so intensiv und kontrovers verhandelt wie die Beziehungen zwischen Literatur und Wissen. Das vorliegende Studienbuch will zentrale Zugänge dokumentieren, fruchtbare Modelle vorstellen und exemplarische Varianten des Wechselverhältnisses von Literatur und Wissensordnungen analysieren. Ein Glossar erlaubt die rasche Konsultation zentraler Begriffe; eine umfassende Bibliographie erleichtert die weiterführende Beschäftigung mit dem Thema. In der Verbindung von Dokumentation, systematischer Modellierung und historischer Exemplifikation eignet sich das Studienbuch als instruktive Einführung in ein Themenfeld, das in den Literatur- und Kulturwissenschaften bereits jetzt eine wichtige Rolle spielt und in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
National Bibliographies in the Digital Age: Gui...
66,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The changes brought about by the World Wide Web and the explosion of electronic media have called into question many of the assumptions on which national bibliographies have been founded. The need was growing of a route map to navigate through unchartes territories. After a preparation period of several years, IFLA´s Bibliography Section endorsed this large set of guidelines. They seek to help national bibliographic agencies improve their bibliographic services. Many examples and references are included. Die in der Reihe IFLA Series on Bibliographic Control (früher: UBCIM- Universal Bibliographic Control and International MARC ) erscheinenden Publikationen vermitteln detailliertes Wissen über bibliographische Standards und Normen, deren Pflege und Entwicklung für den weltweiten Austausch nationaler bibliographischer Informationen unverzichtbar geworden ist. Die Bände dieser Reihe geben außerdem einen umfassenden und genauen Überblick über die große Bandbreite verfügbarer nationaler bibliographischer Dienste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Psycholinguistik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand der leitenden Fragestellung ´´Welche kognitiven Voraussetzungen und Prozesse machen die menschliche Sprachfähigkeit aus?´´ bietet der Band eine umfassende Einführung in die Psycholinguistik. Er präsentiert die folgenden Teilgebiete: Sprachliches Wissen, Spracherwerb, Sprechen, Sprachverstehen sowie Störung und Krankheit des Sprachsystems. Eine umfangreiche Bibliographie und ein Sachregister schließen den Band ab. - Die dritte Auflage wurde vollständig neu bearbeitet sowie aktualisiert und berücksichtigt insbesondere neuere neurowissenschaftliche Erkenntnisse. Im zweifarbigen Layout. Aus dem Inhalt: Psycholinguistische und angrenzende Fragen - Sprachliches Wissen - Spracherwerb - Sprechen - Sprachverstehen - Sprachstörungen - Anhang: Literaturverzeichnis, Register Anhand der leitenden Fragestellung Welche kognitiven Voraussetzungen und Prozesse machen die menschliche Sprachfähigkeit aus? bietet der Band eine umfassende Einführung in die Psycholinguistik. Er präsentiert die folgenden Teilgebiete: Sprachliches Wissen, Spracherwerb, Sprechen, Sprachverstehen sowie Störung und Krankheit des Sprachsystems. Eine umfangreiche Bibliographie und ein Sachregister schließen den Band ab. - Die dritte Auflage wurde vollständig neu bearbeitet sowie aktualisiert und berücksichtigt insbesondere neuere neurowissenschaftliche Erkenntnisse. Im zweifarbigen Layout.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Haus und Familie im antiken Griechenland
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das komprimierte Wissen über die Keimzelle der griechischen Gesellschaft in einem Band Haus und Familie bilden die wichtigste Grundeinheit der Gesellschaft. Winfried Schmitz gibt einen spannenden Überblick über die Strukturen und die wirtschaftlichen Grundlagen der Familie im antiken Griechenland, beginnend mit den homerischen Epen und der archaischen Zeit, über das klassische Athen und Sparta bis hin zu Haus und Familie in hellenistischer Zeit. Er beschreibt Kindheit und Erziehung, Heiratsalter und Heiratsstrategien, die Stellung der Frau in der Ehe, die Vererbung von Besitz, die Stellung der alten Eltern und der Sklaven im Haus sowie die Einbindung der Häuser in die Gesellschaft und in die politischen Strukturen. Im zweiten Teil werden Forschungstendenzen und -kontroversen aufgezeigt. Den dritten Teil bildet eine umfangreiche systematisch gegliederte Bibliographie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Einführung in die Musikpädagogik (eBook, PDF)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor führt hier in die Begriffe des Faches ein, erläutert die Beweggründe, eine Musikpädagogik zu entwickeln, gibt eine Übersicht über die möglichen Prinzipien, an denen sich Musikpädagogik orientieren kann, und stellt die musikgeschichtlichen und aktuellen musikpädagogischen Konzepte vor. Er bietet so einen Überblick über die Grundlagen des Faches als Basis für eine fundierte eingehendere Beschäftigung mit dem Thema. Eine umfangreiche Bibliographie gibt wichtige Hinweise auf weiterführende Literatur. Entstanden ist ein Buch für alle, die wissen wollen, wie Musikpädagogen auf ihre Ideen kamen und kommen, warum diese Ideen sinnvoll, ja notwendig sind, in welchem Verhältnis sie zueinander stehen, und wie sie einzuschätzen sind. Neben den Studierenden der Musikpädagogik sind auch die Praktiker angesprochen, z.B. Unterricht gebende Orchestermusiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kompaktwissen Homöopathie - Grundlagen, Methodi...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathie ist heute zwar in aller Munde, doch beschränkt sich das Wissen der meisten Diskutanten über sie meist auf einzelne Teilaspekte, die für eine fundierte und ausgewogene Gesamtbeurteilung aber nicht ausreichen. Im vorliegenden Nachschlagewerk werden die Grundlagen, Methodik und Geschichte dieser seit 200 Jahren weltweit praktizierten Heilmethode umfassend und allgemeinverständlich dargestellt. Als praktische Orientierungshilfe für Laien ebenso wie für Kenner beinhaltet der systematische Teil eine konzise Aufbereitung der Lehrinhalte des ´Organons der Heilkunst´, eine komprimierte Darstellung ihrer Weiterentwicklungen in den wichtigsten Schulen sowie eine wissenschaftliche Diskussion der Grundlagen der Homöopathie. Der medizinhistorische Teil umfasst eine Kurzbiographie Samuel Hahnemanns (1755-1843), die Rezeptionsgeschichte seiner Werke und Konzepte bis heute und die Geschichte der Ausbreitung der Homöopathie in den einzelnen europäischen Ländern sowie in Nord- und Südamerika, Afrika, Asien (Indien) und Australien. Im Anhang finden sich eine gegliederte Bibliographie, Verzeichnisse von Arzneimitteln und Institutionen sowie ein Namens- und Sachregister.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ausgewählte Schriften zur Diktatur der Kunst
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die Diktatur der Kunst ist die Herrschaft der Kunst, nicht des Künstlers. Kunst ist die einzige Alternative, denn nur Kunst als Stoff wechsel der Sache löst den revolutionären Druck und erschaff t den totalen Paradigma-Wechsel.´´ Spätestens seit der großen Werkschau ´´Mama Johnny´´ 2006 propagiert Jonathan Meese unverhohlen die Herrschaft der Kunst. Mit der ´´Hermetischen Revolution´´ und vor allem der ´´Diktatur der Kunst´´ hat Meese sein bisheriges ´´Wissen´´ zu einer Theorie verdichtet, die nun als Propaganda für die Sache der Kunst in Bild und Wort verbreitet werden kann. Robert Eikmeyer hat aus der großen Materialfülle ein opulentes, alle wichtigen Texttypen repräsentierendes Lesebuch zusammengestellt und um ein instruktives Nachwort sowie eine umfassende Meese-Bibliographie ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Handbuch der literarischen Rhetorik
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorbemerkungen: Artes, Grammatik - Rhetorik: Definition und Stellung, Gliederung und Darstellung, Partes artis (Inventio: Exordium, Narratio, Argumentatio, Peroratio - Dispositio - Elocutio - Memoria - Pronuntiatio), Exercitatio - Poetik: Mimetische Mittel, Objekte der Mimesis, Arten der Mimesis - Bibliographie - Terminologisches Register (Lateinisch, Griechisch, Französisch: S. 637-959) - Nachträge zur 2. Auflage Pressestimme: ´´Das von Fleiß, enzyklopädischen Kenntnissen und straffer Ordnungs- und Systematisierungskraft zeugende Werk Lausbergs bietet ein erschöpfendes Inventar, d.h. eine Bestandsaufnahme nicht bloß der theoretischen Rhetorik der Antike (mit Einschluß der Franzosen), der von der kultivierten Sprache der großen Meister abgeleiteten formalpoetischen, spracharchitektonischen Phänomene und Regeln, Aspekte und Begriffe der Rhetorik, sondern der gesamten manipulierten Sprachtechnik. Alle Mittel, deren sich der Redner oder Dichter bedient um zu überzeugen, zu überreden, aufzuklären, zu erbauen, sittlich zu mahnen, zum Handeln aufzufordern und epideiktisch zu unterhalten, werden auf Grund der Beobachtungen und Vorschriften der alten Theoretiker in guter Disposition vorgelegt. Alle Sprachwissenschaftler werden dem Verfasser Dank wissen.´´ Zeitschrift für Romanische Philologie

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Templer in Deutschland
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Heutzutage ist der ´´Orden der Armen Ritter Christi und des Tempels von Salomon zu Jerusalem´´ kurz unter dem Namen ´´Templer´´ oder ´´Orden der Tempelritter´´ bekannt - was nicht zuletzt an den zahlreichen Legenden liegen dürfte, die sich um die Templer ranken. Viele der Legenden sind Gegenstand zahlreicher, sehr populärer und bekannter, Filme, Computerspiele oder belletristischer Werke. Es dürften also vielmehr Menschen über die zahlreichen Legenden zum Templerorden Bescheid wissen, als über die Absichten seiner Gründer oder die Orte seines Wirkens. Joe Labonde hingegen wirft in ´´Die Templer in Deutschland´´ ein wohltuend legendefreies Schlaglicht auf die 264 Orte und Niederlassungen der Tempelritter innerhalb der Grenzen des heutigen Deutschlands. Detailliert analysierte er historische Urkunden und lokalhistorisch überlieferte Erzählungen, und gelangt so zu einer umfassenden Bestandsaufnahme der Templerorte in Deutschland - übersichtlich dargestellt in einer Karte. Da die Urkunden die Quelle zu den Orten der Templer in Deutschland darstellen, sind alle 156 verwendeten Urkunden, nebst Quellenangaben, als Belege ebenfalls im Buch veröffentlicht. Abgerundet wird die Darstellung mit einer umfangreichen Bibliographie. Diese ausführliche Bibliographie ist somit für alle historisch Interessierte eine umfangreiche Fundgrube.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot