Angebote zu "Winthrop" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Ciclopirox Winthrop® Nagelpilz Nagellack 6 g Lö...
Aktuell
49,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ciclopirox Winthrop® Nagellack und wofür wird er angewendet? Ciclopirox Winthrop® Nagellack wurde speziell für die Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel entwickelt. Der Wirkstoff Ciclopirox durchdringt die Nagelplatte und wirkt pilzabtötend auf alle wichtigen Erreger von Nagelpilzerkrankungen. Ciclopirox Winthrop® Nagellack wird angewendet bei: Pilzerkrankungen der Nägel. Wie ist Ciclopirox Winthrop® Nagellack anzuwenden? Wenden Sie Ciclopirox Winthrop® Nagellack immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Auftragen auf die Nägel. Vor Beginn der Behandlung mit Ciclopirox Winthrop® Nagellack sollte z.B. mit einer Schere oder mit den beiliegenden Einweg-Nagelfeilen so viel wie möglich von dem zerstörten Nagelmaterial entfernt werden. Soweit nicht anders verordnet, wird Ciclopirox Winthrop® Nagellack im ersten Monat jeden zweiten Tag in dünner Schicht auf den erkrankten Nagel aufgetragen. Damit wird erreicht, dass der Nagel mit dem Wirkstoff gesättigt wird. Im zweiten Behandlungsmonat kann die Anwendung dann auf mindestens zweimal wöchentlich, ab dem dritten Behandlungsmonat auf einmal wöchentlich verringert werden. Während der gesamten Anwendungsdauer wird einmal wöchentlich die gesamte Lackschicht mit den beigefügten Alkoholtupfern abgelöst. Hierbei sollte erneut soviel wie möglich von dem veränderten Nagelmaterial mit den Einweg-Nagelfeilen entfernt werden. Bei zwischenzeitlichem Auftreten von Beschädigungen der Lackschicht genügt es, nur die abgesplitterten Stellen neu mit Ciclopirox Winthrop® Nagellack zu überpinseln. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung ist abhängig vom Schweregrad des Befalls, sollte aber einen Behandlungszeitraum von 6 Monaten ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten. In dieser Zeit werden die Erreger der Nagelpilzinfektion im Allgemeinen abgetötet. Wenn Sie unsicher sind, ob die Behandlung fortgeführt werden muss, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Was Ciclopirox Winthrop® Nagellack enthält: Der Wirkstoff ist Ciclopirox.1 g Ciclopirox Winthrop® Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox. Die sonstigen Bestandteile sind: Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen) (1:1), Ethylacetat, Propan-2-ol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Ciclopirox Winthrop® Nagelpilz Nagellack 3 g Lö...
Unser Tipp
26,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Ciclopirox Winthrop® Nagellack und wofür wird er angewendet? Ciclopirox Winthrop® Nagellack wurde speziell für die Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel entwickelt. Der Wirkstoff Ciclopirox durchdringt die Nagelplatte und wirkt pilzabtötend auf alle wichtigen Erreger von Nagelpilzerkrankungen. Ciclopirox Winthrop® Nagellack wird angewendet bei: Pilzerkrankungen der Nägel. Wie ist Ciclopirox Winthrop® Nagellack anzuwenden? Wenden Sie Ciclopirox Winthrop® Nagellack immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Auftragen auf die Nägel. Vor Beginn der Behandlung mit Ciclopirox Winthrop® Nagellack sollte z.B. mit einer Schere oder mit den beiliegenden Einweg-Nagelfeilen so viel wie möglich von dem zerstörten Nagelmaterial entfernt werden. Soweit nicht anders verordnet, wird Ciclopirox Winthrop® Nagellack im ersten Monat jeden zweiten Tag in dünner Schicht auf den erkrankten Nagel aufgetragen. Damit wird erreicht, dass der Nagel mit dem Wirkstoff gesättigt wird. Im zweiten Behandlungsmonat kann die Anwendung dann auf mindestens zweimal wöchentlich, ab dem dritten Behandlungsmonat auf einmal wöchentlich verringert werden. Während der gesamten Anwendungsdauer wird einmal wöchentlich die gesamte Lackschicht mit den beigefügten Alkoholtupfern abgelöst. Hierbei sollte erneut soviel wie möglich von dem veränderten Nagelmaterial mit den Einweg-Nagelfeilen entfernt werden. Bei zwischenzeitlichem Auftreten von Beschädigungen der Lackschicht genügt es, nur die abgesplitterten Stellen neu mit Ciclopirox Winthrop® Nagellack zu überpinseln. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung ist abhängig vom Schweregrad des Befalls, sollte aber einen Behandlungszeitraum von 6 Monaten ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten. In dieser Zeit werden die Erreger der Nagelpilzinfektion im Allgemeinen abgetötet. Wenn Sie unsicher sind, ob die Behandlung fortgeführt werden muss, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Was Ciclopirox Winthrop® Nagellack enthält: Der Wirkstoff ist Ciclopirox.1 g Ciclopirox Winthrop® Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox. Die sonstigen Bestandteile sind: Poly(butylhydrogenmaleat-co-methoxyethylen) (1:1), Ethylacetat, Propan-2-ol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Vitamin B 12 Lichtenstein 100X1 ml Ampullen
Bestseller
32,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Cyanocobalamin Was ist Vitamin B 12 Lichtenstein und wofür wird es angewendet? Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als „Vitamin B12“ bezeichnet werden. Anwendungsgebiete: Vitamin-B12-Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin-B12-Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison Anämie; dies sind Reifungsstörungen der roten Blutkörperchen), funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarkschädigung). Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin-B12-Mangel kann auftreten bei: jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost), Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B12 im Darm) durch ungenügende Produktion von Intrinsic Factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-Loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation) angeborenen Vitamin-B12-Transportstörungen. Wie ist Vitamin B 12 Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Zu Beginn der Behandlung wird in den ersten Wochen nach Diagnosestellung 1 Ampulle mit 1 ml Vitamin B 12 Lichtenstein (entsprechend 1000 Mikrogramm Cyanocobalamin) zweimal pro Woche verabreicht. Bei nachgewiesener Vitamin-B12-Aufnahmestörung im Darm werden anschließend 100 Mikrogramm Cyanocobalamin einmal im Monat verabreicht. Art und Dauer der Anwendung Vitamin B 12 Lichtenstein wird in der Regel intramuskulär verabreicht (in einen Muskel eingespritzt). Es kann aber auch langsam intravenös oder subkutan gegeben (in eine Vene oder unter die Haut gespritzt) werden. Zur Infusion kann Vitamin B 12 Lichtenstein zu einer 0,9%igen Kochsalzlösung (0,9%iger Natriumchloridlösung zur Herstellung einer Infusionslösung) oder 5%igen Glucoselösung zur Herstellung einer Infusionslösung zugemischt werden. Bitte beachten Sie die begrenzte Haltbarkeit. Vitamin B 12 Lichtenstein, Injektionslösung, kann mit Fol injekt Lichtenstein, Injektionslösung, im Mischungsverhältnis 1 : 1 verabreicht werden. Bitte beachten Sie die begrenzte Haltbarkeit. Vitamin B 12 Lichtenstein ist zur längeren Anwendung bestimmt. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Vitamin B 12 Lichtenstein zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von Vitamin B 12 Lichtenstein angewendet haben, als Sie sollten Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung von Vitamin B 12 Lichtenstein vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die weitere Dosierung abzustimmen. Wenn Sie die Anwendung von Vitamin B 12 Lichtenstein abbrechen Bei einer Unterbrechung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg! Sollten bei Ihnen unangenehme Nebenwirkungen auftreten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die weitere Behandlung. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Vitamin B 12 Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Cyanocobalamin. Eine Ampulle mit 1 ml Injektionslösung enthält 1.000 Mikrogramm (1 mg) Cyanocobalamin. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Natriumhydroxid zur pH-Wert-Einstellung.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Hepa-Gel 30.000 I.e. Lichtenstein® 1000 g Gel
Aktuell
58,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird es angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen). Wie ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Gel zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Gel enthalten 30.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph. Eur.), 2-Propanol (Ph. Eur.), Carbomer 980, Poly(oxyethylen)-7-glycerol(mono,di)alkanoat (C8–C18), Polysorbat 80, Glycerol 85 %, Natriumhydroxid, Rosmarinöl, Citronellöl, Kiefernnadelöl, gereinigtes Wasser.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Schwarze Salbe 50% Lichtenstein N 500 g Salbe
Beliebt
71,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Ammoniumbituminosulfonat Was ist Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N und wofür wird sie angewendet? Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N enthält als Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat, einen Wirkstoff aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle. Es handelt sich um ein Mittel zur Behandlung entzündlicher Hautkrankheiten. Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N wird angewendet bei Furunkeln und eiternden einschmelzenden Prozessen. Wie ist Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N wird in dicker Schicht auf die Haut aufgetragen. Die behandelte Fläche wird mit einem Verband abgedeckt. Ein Verbandswechsel erfolgt täglich oder jeden zweiten Tag. Die Anwendungsdauer sollte maximal 3-5 Tage betragen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Schwarze Salbe 50 % Lichtenstein N enthält Der Wirkstoff ist Ammoniumbituminosulfonat. 100 g Salbe enthalten 50 g Ammoniumbituminosulfonat. Die sonstigen Bestandteile sind: weißes Vaselin, Wollwachsalkohole, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.) [pflanzlich], gereinigtes Wasser.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot