Angebote zu "Volkskundliches" (78 Treffer)

Volkskundliches Wissen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Volkskundliches WissenAkteure und PraktikenTaschenbuchEAN: 9783643103079Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2009Sprache: DeutschSeiten: 141Maße: 234 x 163 x 10 mmEthnologie, Volkskunde, VölkerkundeAnbieter: preigu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Volkskundliches Wissen als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Volkskundliches Wissen:Akteure und Praktiken

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Volkskundliches Wissen (Taschenbuch)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2009Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Volkskundliches WissenTitelzusatz: Akteure und PraktikenVerlag: Lit Verlag // LITSprache: DeutschSchlagworte: VolkskundeRubrik: VoelkerkundeSeiten: 141Gewicht: 24

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Bauernweisheiten 2018
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Altes Wissen wiederentdeckt Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr. In Bauernregeln wird jahrhundertealtes Wissen weitergegeben. - Wochenkalender mit Wetterregeln, bewährten Hausrezepten sowie praktischen Gartentipps - 53 wunderschöne Fotografien rund um Garten, Haus und Hof - Attraktive Nostalgie-Optik

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Seniorenprogramme an Museen
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was suchen Senioren im Museum? Sind es - wie bisher angenommen - Wissen und Unterhaltung? Oder bieten die monatlichen Vermittlungsprogramme für Menschen über 65, die hier Grundlage der Argumentation bilden, nicht viel mehr und ganz anderes? In der vorliegenden Arbeit wird ein ethnographischer Zugang gewählt: Teilnehmende Beobachtung und biographische Gespräche mit fünfzig Besucherinnen und Besuchern ermöglichen einen differenzierten Blick auf die Erfahrungen, die Menschen über 65 im ´´Tempel des Wissens´´ machen. Die empirische Besucherforschung zeigt, dass die Programme zwar Informationen zu Exponaten und Themen vermitteln, aber auch Möglichkeiten der Alltagsstrukturierung bereithalten. Gleichzeitig dienen sie der Distinktion zu Gleichaltrigen, stellen Herausforderung dar, schaffen eine Gegenwelt zum Alltag und erweisen sich in großem Maße als anregende Orte, über sich selbst zu reflektieren. Museen als Orte der Identitätssuche? Deutet sich damit vielleicht ein Paradigmenwechsel an?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot: Der Münchner A...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum stellt Kathrein den Tanz ein? Was hat es mit dem Augustinerkindl in der Bürgersaalkirche auf sich? Und warum gehören auch Hänsel und Gretel zur Münchner Weihnachtszeit? In den letzten hundert Jahren haben sich unsere Adventsbräuche sehr verändert, viele althergebrachten Traditionen gerieten beinahe in Vergessenheit. In ´´Der Münchner Adventskalender´´ werden alte Bräuche wieder lebendig. Wer wissen will, was es mit Rauh- und Losnächten, mit Barbarazweigen, dem Ansingen und Anblasen, mit Klöpfeln und Kleznbrot auf sich hat, für den ist dieser spezielle Adventskalender in Buchform genau das Richtige. Die beiden Kunsthistorikerinnen und erfahrenen Stadtführerinnen Angelika Dreyer und Martina Sepp haben die schönen alten Münchner Weihnachtsbräuche gesammelt und zu 24 Adventskalendergeschichten zusammengestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Volksüberlieferungen in der Grafschaft Mark
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen aus alter Zeit: Zauber- und Segensprüche; Trink- und Wiegenlieder; jahreszeitliche Bräuche; Abzählreime; Mythen; Sagen; Märchen; Fabeln; Rätsel; Aberglaube; Kinderspiele; Wetter- und Bauernregeln; Sprichwörter und Lebensweisheiten: Vor über 150 Jahren sammelte Friedrich Woeste alle mündlichen Überlieferungen, die man ihm im gesamten Großraum Iserlohn anvertraute. Manche dieser uralten Traditionen stammen sogar noch aus heidnischer Zeit. Dieses Buch enthält die reiche Fülle jener Bräuche, die Woeste vor dem Vergessen gerettet hat. Es lädt ein zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit unserer Region. Die gesamten Texte wurden zusätzlich für diese Neuausgabe erstmals vollständig aus dem Plattdeutschen übersetzt und in eine moderne Schrift übertragen. Das angehängte Wörterbuch zeigt darüber hinaus die Reichhaltigkeit und Lebendigkeit der hiesigen Mundart. Johann Friedrich Leopold Woeste (1807-1878) war der erste bedeutende Sprach- und Heimatforscher der Grafschaft Mark. Seine Werke gelten als Klassiker und sind im Original überaus selten und gesucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Westallgäu
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen Sie, woher der Osterhase kommt und welche Bedeutung die Osterfeuer haben? Warum binden wir Kräuterboschen zu Mariä Himmelfahrt und warum werden die Tiere bei der Viehscheid gekranzt? Weshalb maskieren wir uns in der Fasnacht und backen Kiechle zum Funkensonntag? Weshalb begleitet der Krampus den Nikolaus und weshalb ist Halloween eigentlich ein keltisches Totenfest? Welchen Hintergrund hat der Brauch des Maibaum Stehlens und weshalb hängen wir bunte Kugeln an den Christbaum? Seit wann kommt das Christkind am 24. Dezember? Diese und andere Fragen will Rita Brinz beantworten. Die Fachlehrerin aus Oberreute und Mutter von drei Kindern hat jahrelang recherchiert und nun ein 200 Seiten starkes Buch herausgebracht: WESTALLGÄU - Bräuche durch das Jahr. Sie fordert die Leser auf: ´´Begleiten Sie uns auf der Reise durchs Jahr und lassen Sie sich vom Rhythmus der Natur faszinieren. Helfen Sie mit, dass diese Bräuche den nächsten Generationen überliefert werden.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der Karnevalsknigge
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein Muss für alle Pappnasen (Badisches Tageblatt) - der Longseller in völlig überarbeiteter Neuauflage. Alles, was man wissen muss, um ein Maximum an Spaß zu haben im Kölner Karneval. Ein Schnellkurs für Kölner und Zugewanderte - der Klassiker der Karnevalsliteratur in aktualisierter Auflage und mit den Texten der populärsten Lieder. Wer sind die Ahl Säu? Was ist Stippeföttche? Wann wird der Nubbel verbrannt, und was ist das überhaupt? Von A wie Ähzebär bis Z wie Zoch gibt der Karnevalsknigge Auskunft über alle relevanten karnevalistischen Themen. Er gibt Insider-Tipps (von Kneipen über Jackentauschbörsen bis zum optimalen Platz beim Rosenmontagszug), präsentiert das wichtigste historische Hintergrundwissen und spart auch nicht mit kritischen Tönen zu unschönen Auswüchsen, denn der echte Karneval hat mit dem Ballermann wenig gemein. Dank dieses praktischen Ratgebers werden Immis (zu deutsch: Zugereiste) nie mehr kostbare Feierminuten durch orientierungsloses Herumirren verlieren oder falschen Versprechungen Glauben schenken. Bestens unterhalten und bestens vorbereitet durch die Lektüre werden sie den kölschen Karneval mehr genießen können als je zuvor. Der Klassiker der Karnevalsliteratur nun in neuem Kostüm!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Oh, diese Schweden!
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rote Holzhäuser am See? Als Kenner schwedischer Symbole gehören Sie wahrscheinlich zur Bullerby-Fraktion. Die Literatur Astrid Lindgrens hat über Generationen nicht nur das Bild ihrer Heimat, der südschwedischen Provinz Småland, entscheidend geprägt, sie hat Schweden auch zur riesigen Projektionsfläche einer heilen Welt gemacht. Die Bullerby-Fraktion hat sich gemütlich in der Welt der Astrid Lindgren eingerichtet und will am liebsten unter sich bleiben. Oder gehören Sie zu den ´´Ahnungslosen´´, deren Bild von Schweden sich auf den Dreisatz ´´teuer, kalt, Elch´´ reduziert? Dann sind Sie wahrscheinlich treuer Toskanafan, dem Regionen nördlich der deutschen Ostseeküste eher suspekt sind. Egal zu welcher Gruppe Sie gehören - Sie sollten dieses Büchlein lesen. Denn erst dann wissen Sie wirklich, was das Land und vor allem seine Bewohner so einzigartig macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot