Angebote zu "Optische" (2.034 Treffer)

Das optische Wissen als Buch von Ralph Köhnen
95,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(95,00 € / in stock)

Das optische Wissen:Mediologische Studien zu einer Geschichte des Sehens. Auflage 2009 Ralph Köhnen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Jourist Fachwörterbuch Optik, optische Systeme ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jourist Fachwörterbuch Optik, optische Systeme und optische Kommunikation Russisch-Deutsch, Deutsch-Russisch:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Optische Schichtdickenmessung mit miniaturisier...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dünne Schichten von transparenten oder halbtransparenten Materialien spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben. So wird einerseits eine Vielzahl von Farben in der Natur durch Interferenz von Licht hervorgerufen, das an dünnen, transparenten Schichten reflektiert wird. Andererseits begegnen wir täglich meistens unbewusst einer Vielzahl technischer Anwendungen dünner Filme. Daher ist es in unserem Interesse, so viel Information wie möglich über Schichten und Beschichtungen zu erhalten. Die optische Schichtdickenmessung mit miniaturisierten Spektrometern ist eine schnelle, zerstörungs- und berührungslose Methode zur Bestimmung der Dicke dünner Schichten, die sogar zur In-Prozess Kontrolle von Schichtdicken verwendet werden kann. Dieses Buch führt in die optische Schichtdickenmessung mit miniaturisierten Spektrometern ein und beleuchtet die Einflüsse von Dispersion, Absorption und Substrat auf die Bestimmung der Schichtdicke. Desweiteren werden Messaufbau, Messgrößen, Berechnungsmodelle und Auswertemethoden vorgestellt und bewertet. Dr. rer. nat. habil. Michael Quinten arbeitet als Leiter der F&E Sensoren bei der FRT GmbH in Bergisch Gladbach. Nach dem Studium der Physik und der Promotion in Physik an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, wechselte er an die RWTH Aachen, um dort zu habilitieren. Nach der Habilitation folgten weitere vier Jahre an den Universitäten in Graz, Chemnitz, Saarbrücken, Aachen und Bochum. In seiner akademischen Periode von 1983 bis 2000 hat er mehr als 50 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, mit Schwerpunkten auf den optischen Eigenschaften von Nanopartikel, Nanopartikelmaterie und Aerosolen. 2001 kam er zur ETA-Optik GmbH, wo er zunächst in der F&E im Bereich Integrierte Optik tätig war und dann Produktmanager für den Bereich Farb- und Schichtdickenmessung wurde. Seit 2007 ist er bei der FRT GmbH beschäftigt, wo er für die F&E im Bereich optischer Sensoren zuständig ist. Michael Quinten ist Autor von zwei englischsprachigen Büchern zu den optischen Eigenschaften von Nanopartikelsystemen und zur optischen Schichtdickenmessung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Optisch Parametrische Oszillation in Flüstergal...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit hat zwei Ziele: Erstens das Verständnis der Eigenschaften und die Herstellung von Scheibenresonatoren mit radialen Domänenstrukturen in LN, um erstmals OPO mit QPM in einem FGR zu zeigen. Dies wird dadurch erschwert, dass Domänenwände in LN bevorzugt parallel zu den y-Achsen entstehen, was im dreizähligen Kristall zu sechseckigen Domänen führt. Zweitens soll ein Modell zur Beschreibung von OPO in Scheibenresonatoren vorgestellt und an den hergestellten Resonatoren geprüft werden, das insbesondere die Auswirkungen der variablen Kopplung auf Schwelle und Effizienz des Systems umfasst. So soll eine Quelle durchstimmbaren Lichts entwickelt und verstanden werden, deren niedrige Schwelle den Einsatz eines Diodenlasers als Pumpquelle erlaubt. Im folgenden Kapitel 2 wird zunächst ein Modell zur Beschreibung der linearen Eigenschaften von variabel gekoppelten Resonatoren vorgestellt und in der zweiten Hälfte des Kapitels auf OPO mit drei umlaufenden Wellen erweitert. Kapitel 3 beschreibt die Erzeugung der Domänen und die Herstellung von Resonatoren aus den so strukturierten Kristallen sowie den Aufbau zur optischen Charakterisierung mit kontrollierter Kopplung. Einige Ergebnisse der linearen und nichtlinearen Charakterisierung werden in Kapitel 4 vorgestellt und im Kapitel 5 mit dem theoretischen Modell verglichen sowie in Hinblick auf mögliche Weiterentwicklungen diskutiert. Tobias Beckmann hat in Bonn Physik studiert und in Freiburg über nichtlineare Optik in Flüstergalerieresonatoren promoviert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Brille als Optisches Instrument als Taschen...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Brille als Optisches Instrument: Moritz von Rohr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Zeitlich-diskrete Erfassung der Trommelfellausl...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit wird die Entwicklung eines tragbaren Tubenfunktionsmessgerätes zur zeitlich-diskreten Vermessung der Trommelfellauslenkung in Folge unterschiedlicher Mittelohrdrücke behandelt. Verwendet wird ein optisch aktives Triangulationsverfahren basierend auf der One-Shot-Musterprojektion eines äquidistanten 5 × 5 Laserpunktegitters. Neben der Entwicklung und Charakterisierung eines Prototypen konnte in einem in-vivo Versuch gezeigt werden, dass mit diesem eine Messung durch den Gehörgang hindurch am Trommelfell möglich ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Oberflächenbehandlung/Bitumenabtrag von Asphalt...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Der Straßenbau wird besonders von einem Baustoff geprägt: Asphalt. Dieses Gemisch besteht aus vier wichtigen Ausgangsstoffen. Dazu zählen das Bitumen als Bindemittel, vorwiegend gebrochene Mineralstoffe zum Aufbau des Korngerüsts, Gesteinsmehl als Füller und Zusätze. Voraussetzungen für einen dauerhaften Gebrauch und einen hohen Nutzwert einer Asphaltstraße sind die optimale Zusammensetzung des Gemischs und die richtige Auswahl der Bestandteile. Wie jeder andere Baustoff unterliegt Asphalt einem Alterungsprozess, der den Nutzwert der Straße überwiegend negativ beeinflusst. Eine Verschlechterung der Ebenheit und Griffigkeit sowie der Helligkeit ist zu erwarten. Diesem Umstand kann nur durch spezielle Maßnahmen entgegengewirkt werden. Die Asphaltalterung geht einher mit der Alterung des Bindemittelfilms an der Oberfläche. Dies ist ein erwünschter Effekt. Im Laufe dieses Prozesses wird nämlich die obere Schicht abgewittert und durch Verkehrsbelastung abgerieben. Der Mörtelfilm, der anfangs noch die Griffigkeit beeinträchtigt, wird dabei entfernt. Zudem kommt erst dann die optische Qualität des eingesetzten Mineralstoffs zum Tragen. Wünschenswert ist, den Bindemittelfilm sofort nach dem Einbau der Deckschicht entfernen zu können, um von Anfang an die optimale Griffigkeit zu erreichen. In der vorliegenden Arbeit werden verschiedene Möglichkeiten zur Bearbeitung des frisch verdichteten Asphalts aufgezeigt. Anschließend wird der Bitumenmörtelfilmabtrag mit der Hochdruck-Wasserstrahltechnik untersucht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 0.Einleitung9 1.Straßenbautechnik - Asphaltbauweise10 1.1Der Baustoff Asphalt10 1.2Ausgangsstoffe für die Asphaltherstellung10 1.2.1Bitumen10 1.2.2Mineralstoffe12 1.2.2.1Einteilung im Straßenbau13 1.2.2.2Anforderungen15 1.2.3Zusätze16 1.3Aufbau einer Straßenbefestigung aus Asphalt17 1.3.1Oberbau und Unterbau17 1.3.2Die Deckschicht18 1.3.3Verfahren und Bauweisen20 1.4Asphaltmischgut22 1.4.1Körnungen für die Deckschicht23 1.4.2Die Eignungsprüfung23 1.4.2.1Zu prüfende Parameter24 1.4.2.2Anforderungen zur Durchführung der Eignungsprüfungen27 1.4.2.3Durchführung27 1.4.2.4Herstellung der Marshall-Probekörper28 1.4.2.5Erweiterte Eignungsprüfungen29 2.Farbgebung und Aufhellung von Asphaltbefestigungen29 2.1Einsatz von Farbpigmenten29 2.1.1Pigmente und transparente Bindemittel30 2.1.2Pigmente und schwarzes Straßenbaubitumen31 2.2Beeinflussung der optischen [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Facelift operativ - Was Sie schon immer wissen ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt kaum ein Lebensthema, das so geheim gehalten wird, wie Facelift. Damit will dieses Buch aufräumen, in dem es mit über 30 schonungslosen Farbfotos zeigt, wie das aussieht nach der Operation und wie sich der Heilungsprozess optisch hinzieht, bis man wieder unter die Leute kann. Facelift operativ. Ein Tabu-Thema, das doch so viele interessiert? Wie kommt es, dass eine Marianne Koch mit 80 jünger aussieht als mit 70? Sind es die Gene, dass Gundula Gause seit 20 Jahren faltenfrei Nachrichten vorträgt? Petra Gerster war da schon mutiger, auch wenn das Geständnis in ihrem Buch eher durch die Blume durchsickerte. Und was ist mit Alice Schwarzer los? Von einem Tag auf den anderen sieht man sie trotz kritischer und kluger Töne schön lächeln. Ja, Facelift bringt das Lächeln zurück. Die Menschen begegnen sich wieder gern im Spiegel und lächeln selbstbewusst zurück. Doch der Weg dorthin wird vertuscht. Die meisten nehmen Urlaub und kehren entspannt und scheinbar prächtig erholt zurück. Bloß nichts sagen. Die Journalistin Ute Fischer wollte aber vorher wissen, was auf sie zukäme, fand aber kein Buch darüber. Nirgendwo gab es Fotos, wie man direkt nach der Operation aussieht, wo Schwellungen und blaue Flecken auftreten, wie sie wandern, kommen und wieder verschwinden. Zugegeben: Das sieht nicht unbedingt erstrebenswert aus. Aber es geht ja vorbei. Was sind die Alternativen und was die Risiken und wie kann man sie minimieren? Woran erkennt man den richtigen Chirurgen? Über Facelift gab es nur das Buch eines Mannes. Der hatte ganz andere, eben männliche Sorgen und Überlegungen als eine Frau, begriff Ute Fischer. Also schrieb sie ein ehrliches Buch über ihr Facelift mit allen Details über das Vorher, die Operation selbst und die Heilungsphase. Das Ergebnis ist ein Ratgeber und trotzdem eine Mischung aus sachlichen Fakten und subjektivem Empfinden. Auf unterhaltsame Weise dürfen die Leserin und der Leser unter ihre Haut und ein wenig in ihre Seele schauen. Dieser Blick verrät Zaudern und Zuversicht, Auseinandersetzung mit sich selbst und den nächsten Angehörigen und Freunden, zudem die Freude, sich äußerlich selbst wieder zu begegnen, aber auch Intimes, worüber kein Arzt spricht, woran auch kein Arzt denkt. Frauen fühlen anders.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Spiel, das Wissen schafft
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Klassiker im neuen GewandMit 400 kinderleichten Experimenten die Geheimnisse von Natur und Technik entdecken und verstehen.Pressluftraketen bauen, Geheimtinte herstellen oder Mini-U-Boote zu Wasser lassen - die über 400 Experimente in diesem Buch machen neugierigen Forschern nicht nur viel Spaß, sondern lassen sie auch die Gesetzmäßigkeiten der Physik, Chemie und Biologie besser verstehen. Die Versuche beziehen sich auf die unterschiedlichsten Naturphänomene, etwa Elektrizität, Magnetismus, Wärme und Kälte, Schwerkraft oder Licht.- Über 400 Experimente, optische Illusionen und Anleitungen, - Naturwissenschaften spielerisch vermittelt, - Zeitloser Klassiker von Hans Jürgen PressHans Jürgen Press wurde 1926 in Masuren geboren. Um mit 18 Jahren den Kriegswirren zu entkommen absolvierte er eine Ausbildung an einer Segelflugschule, wurde dennoch nach drei Monaten eingezogen und geriet sofort in Kriegsgefangenschaft. Vier Jahre verbrachte er in den USA und England. Schon während dieser Zeit zeichnete er, wann immer es möglich war. Er gestaltete eine Zeitung für Kriegsgefangene, fertigte Portraits und Wandmalereien und entwarf erstmals ganze Humorseiten. Nach seiner Entlassung 1948 zog er nach Hamburg, wo er bald freischaffend arbeitete. Seit 1953 war Hans Jürgen Press Mitarbeiter des ´´Stern´´. Er hat aber nicht nur zahlreiche Cartoons gezeichnet, sondern auch spielerische Experimentierserien aus Natur und Technik entworfen. Besonders ´´Die Abenteuer der Schwarzen Hand´´ sind für Kinder zu Standardkrimis geworden. Hans Jürgen Press starb 2002 in Hamburg.

Anbieter: myToys.de
Stand: 05.02.2018
Zum Angebot