Angebote zu "Heumann" (78 Treffer)

Ginkgovital® Heumann 80 mg 120 St Filmtabletten
Top-Produkt
45,27 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten 1 ½ GINKGOVITAL Heumann 80 mg Filmtabletten zweimal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 80 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blät tern (35 – 67 : 1. Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m)). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Fla - vonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren. Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], mikrokristalline Cellulose, sprühgetrockneter Glucose-Sirup; Tablettenfilm: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E 172).

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital Heumann 240 mg Filmtabletten 80 St ...
Aktuell
91,28 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten ½ GINKGOVITAL Heumann® 240 mg Filmtablette zweimal täglich oder eine GINKGOVITAL Heumann®240 mg Filmtablette einmal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen, bei einem einmal täglichen Gebrauch morgens oder abends. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 240 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital® Heumann 80 mg 60 St Filmtabletten
Top-Produkt
23,86 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten 1 ½ GINKGOVITAL Heumann 80 mg Filmtabletten zweimal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 80 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blät tern (35 – 67 : 1. Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m)). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Fla - vonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren. Die sonstigen Bestandteile sind: Tablettenkern: Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], mikrokristalline Cellulose, sprühgetrockneter Glucose-Sirup; Tablettenfilm: Macrogol 3350, Polyvinylalkohol, Talkum, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O (E 172).

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital Heumann 120 mg Filmtabletten 120 St...
Unser Tipp
70,79 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten eine GINKGOVITALHeumann®120 mg Filmtablette zweimal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 120 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Cetirizin Heumann 10 mg 100 St Filmtabletten
Beliebt
22,67 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST CETIRIZIN HEUMANN 10 MG UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Cetirizindihydrochlorid ist der Wirkstoff von Cetirizin Heumann 10 mg. Cetirizin Heumann 10 mg ist ein Antiallergikum. Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren ist Cetirizin Heumann 10 mg angezeigt zur: Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis. Linderung von chronischer Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria). WIE IST CETIRIZIN HEUMANN 10 MG EINZUNEHMEN? Wie und wann sollten Sie Cetirizin Heumann 10 mg einnehmen? Diese Anweisungen gelten, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen andere Anweisungen zur Einnahme von Cetirizin Heumann 10 mg gegeben. Bitte befolgen Sie diese Anweisungen, da Cetirizin Heumann 10 mg sonst möglicherweise nicht richtig wirken kann. Die Tabletten sollen unzerkaut mit einem Glas Flüssigkeit eingenommen werden. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre 10 mg einmal täglich als 1 Tablette. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 5 mg zweimal täglich, als eine halbe Tablette zweimal täglich. Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Nierenschwäche Patienten mit mittelschwerer Nierenschwäche wird die Einnahme von 5 mg einmal täglich empfohlen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cetirizin Heumann 10 mg zu schwach oder zu stark ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Dauer der Einnahme Die Einnahmedauer ist abhängig von der Art, Dauer und dem Verlauf Ihrer Beschwerden und wird von Ihrem Arzt festgelegt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital Heumann 120 mg Filmtabletten 30 St ...
Aktuell
19,48 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten eine GINKGOVITALHeumann®120 mg Filmtablette zweimal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 120 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Antiveno Heumann Venentabletten 90 St Filmtable...
Aktuell
15,01 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ANTIVENO Heumann® Venentabletten Filmtabletten Gegen Schwellungen, Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen. Rund 90 Prozent aller Menschen in Deutschland leiden an leichten bis massiven Veränderungen der Venen. Bereits bei der Hälfte der 18- bis 19-Jährigen zeigen sich Besenreiser oder Krampfadern. Mit fortschreitendem Alter steigen Häufigkeit und Schwere der Erkrankung. Dabei verspüren die Betroffenen meist Symptome müder und schwerer Beine. Schwellen zusätzlich Beine und Knöchel an, sind das deutliche Anzeichen für einen Blutstau im Venensystem. ANTIVENO Heumann® Venentabletten enthalten einen hochdosierten Extrakt aus Roten Weinrebenblättern, der sich zur Behandlung chronischer Venenschwäche bei Erwachsenen bewährt hat. Diese zeigt sich durch geschwollene Beine, Varizen (zum Beispiel Krampfadern und Besenreiser), Beinschwere, Schmerzen, Müdigkeit, Juckreiz, Spannungsgefühl und Wadenkrämpfe. Bei täglicher Einnahme werden die Venenwände abgedichtet. So wird weniger Flüssigkeit ins Gewebe abgegeben, die Beinschwellung nimmt spürbar ab. Starke Venen - mit der Kraft aus der Natur Pflanzlicher Extrakt aus Roten Weinrebenblättern Effektiv gegen müde, schwere und geschwollene Beine, Spannungsgefühl und Wadenkrämpfe Hochdosierter Wirkstoff Bruchkerbe für erleichtertes Schlucken Laktosefrei Kraft aus der Natur ANTIVENO Heumann® Venentabletten enthalten einen hochkonzentrierten Extrakt aus Roten Weinrebenblättern. Schon in der Antike war Rotes Weinlaub als Heilmittel bekannt, heute werden die Inhaltsstoffe verstärkt in der Venentherapie eingesetzt. Studien1 belegen die Wirksamkeit des Roten Weinlaubs: Die enthaltenen Flavonoide dichten die Venen von innen ab. So dringt weniger Flüssigkeit in umliegendes Gewebe und Schwellungen werden reduziert. Gleichzeitig lassen Schmerzen und Spannungsgefühl in den Beinen nach. Durch eine gestärkte Durchblutung in den Gefäßen wird zudem die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung in den Venen verbessert. Anwendungsempfehlung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich 1 – 2 Filmtabletten unzerkaut mit Wasser vor dem Frühstück ein. Die empfohlene Anwendungsdauer von ANTIVENO Heumann® Venentabletten beträgt 12 Wochen. Wie bei vielen anderen Heilpflanzen zeigen sich positive Effekte des Inhaltsstoffs nicht sofort. Eine spür- bare Verbesserung tritt möglicherweise erst nach einer Behandlungsdauer von 2 bis 3 Wochen ein. Langes Stehen und Sitzen Menschen, die am Arbeitsplatz viele Stunden stehen und sitzen müssen, klagen häufig über müde und schwere Beine. Tragen Sie möglichst flache Schuhe und wechseln zwischen verschiedenen Schuhmodellen. Hormonelle Veränderungen Änderungen im Hormonhaushalt haben häufig auch Venenbeschwerden zur Folge. Deshalb sind besonders Schwangere und Frauen in den Wechseljahren von den Symptomen betroffen. Übergewicht & Rauchen Ein ungesunder Lebensstil mit unausgewogener Ernährung, Bewegungsmangel und Rauchen zieht häufig Venenprobleme nach sich. Reduzieren Sie vorhandenes Übergewicht und hören mit dem Rauchen auf. Im Alter Mit fortschreitendem Alter steigen Häufigkeit und Schwere der Venenerkrankungen. Rund drei Viertel der 70- bis 79-jährigen leiden unter Krampfadern oder schwer-wiegenden Erkrankungen wie Venenentzündungen und Thrombosen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital Heumann 240 mg Filmtabletten 30 St ...
Empfehlung
36,05 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten ½ GINKGOVITAL Heumann® 240 mg Filmtablette zweimal täglich oder eine GINKGOVITAL Heumann®240 mg Filmtablette einmal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen, bei einem einmal täglichen Gebrauch morgens oder abends. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 240 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Amorolfin Nagelkur Heumann 5% wirkstoffhaltiger...
Beliebt
22,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Amorolfin Nagelkur Heumann ist ein hochwirksames Arzneimittel, das zur gezielten Behandlung von Pilzinfektionen bei bis zu 2 Nägeln eingesetzt wird. Anwendung nur 1x wöchentlich Wasserfester Nagellack (Wasser und Seife beeinflussen die Wirkung des Lackes nicht) Komplettes Nagelset inklusive Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich Zusammensetzung von Amorolfin Nagelkur Heumann 1ml Lsg. enthält Wirkstoffe 55.74 mg Amorolfin hydrochlorid 50 mg Amorolfin Hilfsstoffe Eudragit(r) RL Triacetin Butylacetat Ethylacetat Ethanol

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Ginkgovital Heumann 240 mg Filmtabletten 120 St...
Highlight
112,57 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST GINKGOVITAL HEUMANN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? GINKGOVITAL Heumann enthält einen Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern. GINKGOVITAL Heumann ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz. WIE IST GINKGOVITAL HEUMANN EINZUNEHMEN? Dosierung Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und ältere Patienten ½ GINKGOVITAL Heumann® 240 mg Filmtablette zweimal täglich oder eine GINKGOVITAL Heumann®240 mg Filmtablette einmal täglich. Die zweimal tägliche Einnahme sollte morgens und abends erfolgen, bei einem einmal täglichen Gebrauch morgens oder abends. Die Tablette kann in gleiche Dosen geteilt werden. Anwendung bei Kindern und Jugendlichen Es gibt kein relevantes Anwendungsgebiet für Kinder und Jugendliche. Art der Anwendung GINKGOVITAL Heumann sollte oral eingenommen werden. Die Tabletten nicht auf dem Rücken liegend einnehmen. Die Tabletten sollten als Ganzes (nicht zerkaut) mit Flüssigkeit, am besten mit einem GlasTrinkwasser, geschluckt werden. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Anwendungsdauer Die Behandlung soll mindestens 8 Wochen betragen. Wenn nach 3 Monaten keine Besserung der Symptome eingetreten ist oder sich die Krankheitssymp tome verstärken, ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Was GINKGOVITAL Heumann enthält Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Eine Filmtablette enthält 240 mg quantifizierten, raffinierten Trockenextrakt aus Ginkgobiloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 22,0 – 27,0 % Flavonoide, berechnet als Flavonolglykoside, 2,8 – 3,4 % Ginkgolide A, B und C, 2,6 – 3,2 % Bilobalid und enthält höchstens 5 ppm Ginkgolsäuren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot