Angebote zu "Gestalten" (851 Treffer)

Haare hören - Strukturen wissen - Räume agieren...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

What happens when the functional principle of the human ear is translated into the field of nanotechnology, a map depicting epistemological architecture is sketched as a lecture performance, or when researchers from over 25 disciplines critically engage with structures and models? Which new discoveries are brought about through the collaboration between biomorphology and art history, media studies and medicine? And what can the Gestaltung disciplines of design and architecture contribute to this foundational research? This volume gathers together essays from the Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung, and, through its focus on the these three eponymous keywords, sheds light on the productivity of these diverse research approaches: from methodological transfers between the individual participating disciplines through to the interdisciplinary drafting of new structures of knowledge and research. Horst Bredekamp ist Professor für Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und seit 2012 Sprecher des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung. Wolfgang Schäffner ist Professor für Wissens- und Kulturgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und seit 2012 Sprecher des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Grundkurs gutes Webdesign - Alles, was Sie über...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxisnaher Einstieg ins Webdesign! Eine gute Website? Klar, die ist vor allem informativ, schnell und funktional. Aber was macht aus einer einfachen Website einen echten Hingucker? Einen, der im Gedächtnis bleibt, weil er einfach richtig gut gestaltet wurde? Dieses Buch rückt das Design einer Website in den Mittelpunkt hier erlernen Sie alle Gestaltungsgrundlagen für gutes Webdesign - vom perfekten Layout über die richtigen Farben und die passende Schrift bis hin zum Design von Grafiken, Bildern und Icons. Das Besondere dabei: Der Autor zeigt Ihnen in einem Beispielprojekt und in vielen zusätzlichen Praxisbeispielen , wie Sie diese Gestaltungsprinzipien im Web anwenden und sie konkret umsetzen. Dass dabei mit HTML5 und CSS3 gearbeitet wird, versteht sich von selbst. Auch Barrierefreiheit, Usability und Responsive Webdesign werden groß geschrieben. So entstehen moderne und attraktive Websites, die jeder gerne besucht! Grundkenntnisse in HTML5 und CSS3 werden vorausgesetzt! Aus dem Inhalt: Gestaltungsgrundlagen Ideen finden und bewerten Typografie, Webfonts Farblehre, Farbe im Web Grafiken, Bilder, Icons Buttons, Links, Navigation Website-Konzeption Informationsarchitektur CSS-Layouts, Raster HTML5 und CSS3 Retina-Displays, Responsive Webdesign Usability, Barrierefreiheit Testen und optimieren Suchmaschinenoptimierung Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag. Björn Rohles ist Webdesigner, Usability-Experte und Medienwissenschaftler. Als Projektmanager in einer Onlineagentur betreut er kleine und mittelständische Kunden bei Fragen rund um die Themen Webdesign, Usability und Suchmaschinenoptimierung. Als freier Autor schreibt er für netzpiloten.de und das t3n-Magazin. Über all diese Themen bloggt er auf http://jorni.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Ästhetik in der Wissenschaft - Interdisziplinär...
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

I. WISSENSCHAFTSTHEORETISCHE REFLEXIONEN Wolfgang Krohn: Die ästhetischen Dimensionen der Wissenschaft Ernst Peter Fischer: Ästhetische Wissenschaft - Schöne Ideen und elegante Experimente in der Geschichte. Joachim Schummer: Symmetrie und Schönheit in Kunst und Wissenschaft. Carsten Köllmann: Das elegante Universum und seine hemdsärmelige Wirtschaft - Ästhetische Aspekte der Wirtschaftswissenschaft. II. GESTALTUNG DES WISSENS Thomas Kellein: Die Ästhetik des Wissens - in Gips. Hiroshi Sugimoto und Das große Glas Marcel Duchamps Alfred Nordmann: Vor-Schrift - Signaturen der Visualisierungskunst Torsten Meyer: KnowledgeDesign - Die ästhetische Darstellung der Welt. III. NATURWISSENSCHAFTLICHE SICHTWEISEN Holk Cruse: Wissenschaft und Kunst - Zwischen beharrender Harmonie und unstetem Streben nach Neuem. Diskurs: Ästhetik zwischen Harmonie und Neugier Philippe Blanchard: Chaotische Bemerkungen eines theoretischen Physikers zur Ästhetik Helge Ritter: Schönheit als Antriebsfeder der Erkenntnis Johannes Lenhard: Computersimulation - Über einen Umbruch in der ästhetischen Konstitution der Mathematik Diskurs jenseits der Fachgrenzen: Über die (Dis-)Kontinuität des Begriff es der Schönheit. IV. HISTORISCHE BLICKE Wolfgang Braungart und Silke Jakobs: Staunen und Hingabe: Zur Ästhetik des Wissens seit dem 18. Jahrhundert. Natascha Adamowsky: Annäherungen an eine Ästhetik des Geheimnisvollen - Beispiele aus der Meeresforschung des 19. Jahrhunderts Klaus Hentschel: Zur Rolle der Ästhetik in visuellen Wissenschaftskulturen - Das Beispiel der Spektroskopie im 19. Jahrhundert Veronika Hofer: Jakob von Uexkülls Umwelten und das wiedergefundene Staunen - Zur neuen Ästhetik des Performativen im Zoo V. AUSBLICKE Die Autorinnen und Autoren. Farbteil (farbige Abbildungen) IV Inhalt Wolfgang Krohn (* 10. Juli 1941 in Hamburg) ist ein deutscher Techniksoziologe und Wissenschaftsphilosoph. Von 1992 bis 2006 war er Professor für Soziologie am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung der Universität Bielefeld, seitdem emeritus. Er studierte in Hamburg, Göttingen und Marburg Philosophie und Sozialwissenschaft. Er promovierte in Hamburg bei Carl Friedrich von Weizsäcker mit einer Arbeit über Die Formale Logik in Hegels Wissenschaft der Logik. Von 1971 an war er Mitarbeiter der Abteilung von von Weizsäcker am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. Nach der Schließung des MPI 1981 wechselte Krohn an den Universitätsschwerpunkt Wissenschaftsforschung der Universität Bielefeld. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Untersuchungen zu den gesellschaftlichen Bedingungen der Entwicklung der neuzeitlichen Wissenschaft (insbesondere in den 1970er Jahren, siehe Edgar Zilsel), die Ausbreitung experimenteller Praktiken außerhalb der anerkannten Institutionen der Wissenschaft, Theorien der Selbstorganisation, sowie die Untersuchung ästhetischer Qualitäten in Wissenschaft und Technologie (siehe: Wissenschaftsästhetik). Zu den bekanntesten Arbeiten seines Frühwerks gehört die zusammen mit Gernot Böhme und Wolfgang van den Daele verfasste These zur Finalisierung der Wissenschaft (1972-73).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Genießen statt Gießen - Trockenheitstolerante G...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihre wertvolle Zeit im Garten nicht mehr mit Gießen verbringen, sondern lieber im Liegestuhl den Grillen lauschen? In diesem Buch finden Sie Inspirationen für lebendige Pflanzungen mit Gräsern und Stauden, begrünte Mauern und moderne Gartengestaltungen. Pflanzen Sie mit Plan dauerschöne Beetkombinationen, die tatsächlich funktionieren und nicht bei der ersten Sommerhitze schlappmachen. Greifen Sie zu den Überlebenskünstlern unter den Sträuchern, Bäumen, Gräsern, Zwiebelblumen, Ein- und Zweijährigen. Ihnen kann die Trockenheit im Sommer kaum etwas anhaben. Und Sie haben mehr Zeit, um Ihren Garten zu genießen. Annette Lepple studierte Gartendesign in London und hat sich als Fotografin, Journalistin und Autorin einen Namen gemacht. Sie lebt in der Schweiz und in Frankreich, wo sie unter erschwerten klimatischen Bedingungen zauberhafte Gärten gestaltet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.01.2018
Zum Angebot
Kybernetisches Bauprojektmanagement - Gestaltun...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles ist mit allem Verbunden Was früher ein abstraktes Denkmodel war, ist durch die Vernetzung und die damit zunehmende Komplexität real geworden. Christoph Keese schreibt in seinem richtungsweisenden Bestseller Silicon Valley von 2014 über die Bedeutung der Kybernetik als Leitwissenschaft der digitalen Zukunft. Es geht um die »Vorhersage des Unvorhersehbaren« mithilfe des flüchtigen Guts Information, das »weder Materie noch Energie« ist. Hochkomplexe Zusammenhängen können durch Algorithmen richtig zeigen, was in ihnen steckt. Sie können somit Millionen von Rückkopplungsschleifen bilden, welche die Wirklichkeit beobachten, auswerten und dann wieder beeinflussen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Solide Grundlagen der wirksamen systemisch-kybernetischen Organisationsgestaltung sind ausführlicher Bestandteil dieses Buches. So werden das Viable System Model als kybernetisches Referenz- und Analyse-Model und die Regelkreistheorie detailliert inhaltlich und visuell mitells vieler Grafiken beschrieben. Der Bogen zur Praxis wird durch Anekdoten, sowie Beispiele gespannt. Jedes Kapitel schließt mit einer Zusammenfassung der Erkenntnisse für Schnellleser. Stimmen zum Buch: Dr. Otto Greiner (Präsident der EFCC): Ihr Werk ist eine sehr kompakte Darstellung des baukybernetischen Managements, die bisher der Fachliteratur lange fehlte. Dr. Ulrich Wollf (Uni Weimar/ GPM): Wer glaubt mit dem von Michael Frahm vorgelegen Buch eine leicht erschließbare Lektüre vor sich zu haben, sieht sich bald getäuscht, es ist echt harte Kost. Allen theoretisch interessierten Lesern, kann das Buch als Lektüre empfohlen werden. Peter Steffek (CEO der KTC-Karlsruhe Technology Consulting): Wir sind selbst seit vielen Jahren im Bereich Lean Construction unterwegs und helfen unseren Kunden bei einem stabilen Produktionsprozess. Durch dieses Buch und den intensiven Austausch mit dem Autor haben wir initialen Kontakt zum Kybernetischen Management (VSM) bekommen. Der Autor versteht es eine abstraktes Modell schlüssig und bildlich darzustellen uns zeigt nebenbei auf warum das Last Planer System funktioniert. Das Buch hat uns soweit inspiriert, dass wir 2016 unserer eigene Organisationsstruktur transformiert haben und am Viable System Model (VSM) ausgerichtet haben. Ein tolles Sachbuch, das den Horizont erweitert. Eine absolute Kaufempfehlung. Michael Frahm, Bauingenieur mit dem Schwerpunkt Management von Großprojekten im Bereich Tunnelbau und Verkehrsanlagen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Konzept zur Gestaltung der Technologieaufklärun...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Aktualität und anhaltende Brisanz des Themas Innovation wurde der allgemeinen Öffentlichkeit wieder zu Beginn des Jahres 2004 von Seiten der Politik ins Bewusstsein gerufen. Der Kanzler rief das Jahr 2004 höchstpersönlich zum Jahr der Innovation aus. Im Zuge dessen wurde zugleich eine weitere Kommission mit dem Namen Innovationsrat ins Leben gerufen, besetzt mit hochrangigen Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft, die zum Auftrag hat, im Laufe des Jahres ein Konzept auszuarbeiten, das Wege aufzeigt, wie die technologische Leistungsfähigkeit Deutschlands erhalten und ausgebaut werden kann. Dies ist umso wichtiger, da in der globalisierten Wirtschaft der Einsatz von verbesserten und neuen Technologien mit einer technologieabhängigen Wettbewerbsfähigkeit einhergeht, die über den Markterfolg hinaus die Entwicklung ganzer Volkswirtschaften nachhaltig beeinflusst. Die besondere Erwähnung der Technologie im Kontext der Innovation zeigt die herausragende Stellung, die diese im aktuellen Wirtschaftsgeschehen einnimmt. Deutlich wird dies, wenn man einige zuletzt besonders erfolgreiche Unternehmen genauer betrachtet und die Quellen deren Erfolgs beleuchtet. Als Beispiel sei hier das koreanische Unternehmen Samsung Electronics erwähnt, dem es gelang nach der Asienkrise Ende der Neunziger vom Problemkind der Branche zu der am schnellsten wachsenden und profitabelsten Firma der Unterhaltungselektronik aufzusteigen. So dominiert Samsung Electronics mittlerweile bspw. den weltweiten Markt für Speicherchips und ist Weltmarktführer bei Monitoren, Videorekordern und Flachbildschirmen. Auch als Produzent von Mobilfunktelefonen konnte Samsung Electronics seinen Weltmarktanteil von 7,5 % auf 11,5 % innerhalb der letzten zwei Jahre steigern und ist somit zum weltweit drittgrößten Hersteller in diesem Markt avanciert. Dieses Beispiel verdeutlicht, dass die Technologie einen bedeutenden Erfolgsfaktor im internationalen Wettbewerb darstellt. Problematisch ist allerdings, dass die Unternehmen bezüglich des technologischen Wandels mit gegenläufigen Entwicklungstendenzen konfrontiert werden. Das von PFEIFFER schon in den 80er Jahren formulierte Dilemma der Entstehungszyklenexpansion bei gleichzeitiger Marktzyklenkontraktion hat weiterhin Bestand und hat sich in den letzten Jahren sogar noch verschärft. Die Tendenz sich verkürzender Marktzyklen ist eine Folge der ständig wachsenden Innovationsvielfalt, was auf dem globalen Herstellermarkt [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mein Fotobuch mit www.aldifotos.de - Gestalten ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gestalten Sie Ihr eigenes Fotobuch. Professionell gedruckt und gebunden. Mit der kostenlosen Software von www.aldifotos.de für Windows. Franz Hansmann, Jahrgang 1961, führt seit vielen Jahren Computerkurse durch. Alle Kurshandbücher schreibt er selbst, damit der Inhalt auch von dem verstanden wird, der kein Informatikstudium abgeschlossen hat. Dies ist schon sein fünftes Buch über Videobearbeitung auf dem PC. Die Begeisterung für das Thema ist ungebrochen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Prospektiv-nutzergerechte Gestaltung von Medizi...
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nutzen von medizinischen Hilfsmitteln ist abhängig von ihrer richtigen Anwendung. Mangelnde Therapiemitarbeit (sog. Non-Compliance) stellt ein wesentliches Problem in der Patientenversorgung dar, welches den medizinischen Behandlungserfolg begrenzt und die Durchführung von Studien erschwert. Die Untersuchung von Problemen bei der Verwendung von medizinischen Hilfsmitteln in diesem Buch soll als Basis dienen, Empfehlungen für eine nutzergerechte Gestaltung der untersuchten Medizinprodukte abzuleiten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der verborgene Mechanismus des Weltgeschehens -...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrtausenden ist die Menschheit bestrebt, die Welt, in der sie lebt, erkennen und verstehen zu lernen. Die Erfahrung führt zu einem wachsenden Tatsachenmaterial und die zunehmende Erkenntnis zu einem sich fortwährend verändernden Weltbild. Jahrzehntelang sind es fast ausschließlich die Biologen gewesen, die sich an die Aufgabe der Aufstellung eines einheitlichen Weltbilds herangewagt haben, Botaniker und Zoologen, Anatomen und Physiologen. Die exakten Naturforscher haben sich dagegen lange Zeit hindurch nicht recht getraut, an das Weltbild in seiner Gesamtheit heranzutreten; denn für den exakten Aufbau fehlten zu viele, und zwar großenteils gerade die grundlegenden Bausteine. Erst in neuerer Zeit sind die Naturforscher in die Lage gekommen, den Aufbau guten Mutes zu wagen. Mit diesem Buch liegt nun ein mutiger Beitrag vor. Es ist eine gemeinverständliche Darstellung biotechnischer Systeme der Welt und des verborgenen Mechanismus' unseres Weltgeschehens. Der Naturwissenschaftler Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen unter anderem der Reihen 'Wissenschaftliche Bibliothek' und 'Wissen gemeinverständlich'.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Beitrag zur Leistungssteigerung von Personenver...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Eisenbahnfahrzeuge sind grundsätzlich Zweirichtungsfahrzeuge, die das Ein- und Aussteigen an beiden Fahrzeugseiten gestatten. Die traditionelle Gestaltung und Anordnung von Gleisanlagen und Bahnsteigen wird allerdings seit Jahrzehnten durch den zeitgleich einseitigen Fahrgastwechsel geprägt. Großereignisse, wie der Weltjugendtag 2005 in Köln, die bevorstehende Fußball-WM in Deutschland und ebenso der tägliche Berufsverkehr, können zur enormen Auslastung einer Verkehrsanlage führen, bei der kritische Situationen eintreten, Gleise länger als vorgesehen besetzt bleiben, Züge nicht rechtzeitig abfahren können, gar ausfallen oder Fahrgäste zurück bleiben müssen. Anlass dieser Diplomarbeit war daher die Untersuchung von Zwillingsbahnsteigen so nennt man die Zuordnung von zwei Bahnsteigkanten zu einem Bahnsteiggleis als ein Mittel zur Leistungssteigerung bzw. zur Vermeidung der erwähnten kritischen Situationen. Unter diesem Aspekt wurden verkehrliche und betriebliche, aber auch technische Gesichtspunkte, wie die heute üblichen Technologien der Zugabfertigung und der Fahrgastinformation, erörtert, bewertet und zugleich Hinweise und Empfehlungen zur Bemessung von Zwillingsbahnsteigen dargelegt. Mit der Anordnung von zwei Bahnsteigkanten zu einem Bahnsteiggleis ergeben sich, einschließlich der traditionellen einseitigen Anordnung, insgesamt drei Grundvarianten der Verteilung der Fahrgastströme auf den Bahnsteigen: - Variante 1: Traditionelle Anordnung Eine Bahnsteigkante je Bahnsteiggleis. - Variante 2: Zwillingsbahnsteig Trennung der Fahrgastströme. - Variante 3: Zwillingsbahnsteig Vermischung der Fahrgastströme. In einem ausführlichen Leistungsvergleich wird auf die wesentlichen Vor- und Nachteile dieser aufgeführten Varianten und mögliche Anwendungsgebiete eingegangen sowie der Nachweis der Reduzierung an Fahrgastwechselzeit erbracht. Es kann somit im günstigsten Fall die Zeit für das Ein- und Aussteigen der Fahrgäste um bis zu 48 % verringert oder im Gegensatz dazu bei sonst üblichen Haltezeiten der Züge die Zahl der ein- und aussteigenden Fahrgäste nahezu verdoppelt werden. Es besteht damit die Möglichkeit, Taktzeiten zu verdichten, ohne dass zusätzliche Fahrzeuge oder mehr Personal zum Einsatz kommen müssen. Die grundsätzliche Erörterung des Themas Zwillingsbahnsteig ist in dieser Arbeit mit dem Fallbeispiel der S-Bahnsteige des Bahnhofs in Warnemünde ergänzt worden. Diese verknüpfen auf vorteilhafte [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot