Angebote zu "Enzyklopädisches" (60 Treffer)

Die Kunst, frei zu sein
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Bestseller ´Anleitung zum Müßiggang´ gilt Tom Hodgkinson als Experte für Genuss und Gelassenheit. In seinem neuen Buch nimmt er sich die negativen Erscheinungen unseres modernen Lebens vor: Erfolgsdruck, Versagensangst, Gier, Einsamkeit. Mit der für ihn typischen Mischung aus Humor, enzyklopädischem Wissen und Zitaten führt er vor, wie man sich aus diesen Zwängen befreien kann. ´´Eine Einladung auf eine Zeitreise, an deren Ende die simple Einsicht steht, dass Freiheit überall sein kann, solange man sie nur sucht.´´ Berliner Zeitung ´´Tom Hodgkinson hat einen fulminanten Bestseller über die Kunst des stilvollen Aussteigens geschrieben.´´ Vanitiy Fair ´´Hodgkinsons neues Buch gibt sich wieder als harmloses Lebenshilfe-Schaf aus und ist in Wirklichkeit ein ideologischer Wolf. Der britische Journalist hinterfragt alles - naiv wie ein Kind und offensiv wie ein Revoluzzer.´´ Galore

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Afrikanische Totenklage
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schonungslose Dokumentation und engagiertes Plädoyer zugleich. Völkermord in Ruanda, Hungersnot in Äthiopien, Diamantenkrieg in Sierra Leone - ganz Schwarz-Afrika droht in den Sog von Gewalt und Chaos gezogen zu werden. Peter Scholl-Latour, Vollblutjournalist und Reporterlegende, untersucht die Ursachen, beleuchtet die sozialen und kulturellen Hintergründe und benennt die Verantwortlichen. In Afrikanische Totenklage dokumentiert der Bestsellerautor schonungslos die harten Fakten auf dem ´´vergessenen Kontinent´´. Zugleich ist es ein engagiertes Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit in der übrigen Welt. ´´Erschreckend wahrhaftig ... Scholl-Latours Analysen sind schwer zu widerlegen. Hinzu kommt ein geradezu enzyklopädisches Wissen über die Entwicklung des Schwarzen Kontinents!´´ Frankfurter Allgemeine Zeitung Schonungslose Dokumentation und engagiertes Plädoyer zugleich. Völkermord in Ruanda, Hungersnot in Äthiopien, Diamantenkrieg in Sierra Leone - ganz Schwarz-Afrika droht in den Sog von Gewalt und Chaos gezogen zu werden. Peter Scholl-Latour, Vollblutjournalist und Reporterlegende, untersucht die Ursachen, beleuchtet die sozialen und kulturellen Hintergründe und benennt die Verantwortlichen. In ´´Afrikanische Totenklage´´ dokumentiert der Bestsellerautor schonungslos die harten Fakten auf dem ´´vergessenen Kontinent´´. Zugleich ist es ein engagiertes Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit in der übrigen Welt. ´´Erschreckend wahrhaftig ... Seine Analysen sind schwer zu widerlegen. Hinzu kommt ein geradezu enzyklopädisches Wissen über die Entwicklung des Schwarzen Kontinents ...´´ Frankfurter Allgemeine Zeitung ´´... geht über das Hörensagen und den bloßen Augenschein hinaus ... hebt sich wohltuend ab von der kurzlebigen Aktualität des heutigen Medienbetriebs.´´ Berliner Zeitung ´´Scholl-Latour schont nichts und niemand. So analysiert er mitleidlos die Krise.´´ Kölner Stadtanzeiger

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Barenreiter Praetorius M. - Syntagma Musicum, B...
89,50 €
Angebot
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Faksimile-Reprint der Ausgaben von 1614/15 und 1619„Syntagma musicum´´ ist das herausragende Nachschlagewerk zur Musiktheorie, Aufführungspraxis und Instrumentenkunde des 17. Jahrhunderts. Michael Praetorius hat darin in einzigartiger Weise die Musikpraxis und das musiktheoretische Wissen seiner Zeit enzyklopädisch und exemplarisch dargestellt. Das Buch ist für diese Bereiche und für die Instrumentenkunde ein Quellenwerk ersten Ranges und hat die wesentlichen Grundlagen für die Wiederbelebung der Barockmusik im 20. Jahrhundert und den Neubau historischer Instrumente geliefert.Teil 1: Musicae artis AnalectaDieser in lateinischer Sprache verfasste Band bietet eine Geschichte des einstimmigen Kirchengesangs bis zur Reformationszeit und einen Abriss der weltlichen Musik.Teil 2: De Organographia (Instrumentenkunde)Diese berühmte Enzyklopädie der um 1600 bekannten Musikinstrumente und des Orgelbaus ist eine wesentliche Quelle für den an historischer Aufführungspraxis interessierten Leser und Musiker. Sie gilt noch heute als „Bibel der Instrumentenmacher´´.Teil 3: Termini musiciDas Lexikon musikalischer Fachbegriffe wird ergänzt durch Ausführungen zur Besetzungs- und Aufführungspraxis des beginnenden Generalbasszeitalters, zu Tempofragen und Taktarten, zu musikalischen Formen und zur Notation.·Einführung·Band I: De Musica Sacra (Wittenberg 1614/15)·Band II: De Organographia (Wolfenbüttel 1619)·Band III (Wolfenbüttel 1619)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 06.09.2017
Zum Angebot
Friedrich Justin Bertuchs >Bilderbuch für Kinder<
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das berühmte ´Bilderbuch für Kinder´ fasste enzyklopädisch das Wissen seiner Zeit zusammen. Es ist auch heute noch vergnüglich zu lesen und ästhetisch ein Genuss. Herausgegeben wurde es von dem Weimarer Verleger Friedrich Justin Bertuch (1747-1822), der geübte Zeichner und Stecher sowie diverse Autoren für die Erläuterungen beschäftigte. Von 1790 bis 1830 erschienen insgesamt 1.185 Bildtafeln mit rund 6.000 einzelnen Kupferstichen. Dieser hochwertige Band im Originalformat bietet eine lebendige, repräsentative Auswahl herausragender Bild- und Textseiten aus den Gebieten Natur und Mensch, Baukunst, Altertümer und Vermischtes. Neben Objekten aus der Natur-, Kultur- und Erdgeschichte stehen spektakuläre technische Neuheiten, Exotica aus fremden Ländern, sogar Wunder- und Fabelwesen. Die Einleitung würdigt Bertuch als Verleger, Schriftsteller und Unternehmer. Sie erläutert die didaktischen Ziele des Lehrwerks und belegt die wachsende Bedeutung von Pädagogik am Ende des 18. Jh.s.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.11.2017
Zum Angebot
Commedia
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dantes ´´Commedia´´ ist wie der Dom, der zu seiner Zeit in Florenz entstand: Zahllose Ein- und Ausgänge führen unter eine große Kuppel, in der die Geschichten und Figuren, die Biographien und das Wissen ihrer Zeit unendlich nachhallen. Seine ´´Commedia´´ durchmisst den gesamten metaphysischen Kosmos der damaligen Zeit - Hölle, Fegefeuer und Paradies - und durcheilt gleichzeitig die dunklen Gassen und verschwiegenen Hintertreppen seiner Zeit. Das Buch war Vision wie Skandal. Mit seiner Übertragung legt Kurt Flasch die Frucht seiner lebenslangen Dante-Beschäftigung vor. Seine elegante Sprache, sein Kunst zur plastischen Darstellung und sein enzyklopädisches Wissen greifen in einander und erschließen Dantes Kosmos neu. Kurt Flasch entdeckte, dass nicht der Vers, sondern der Satz das eigentliche Architekturelement Dantes ist und übersetzt sein Meisterwerk in eine rhythmisch federnde Prosa, die die Farben der Details die erzählerische Brisanz seiner Stimmen hervorhebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Commedia
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Göttliche Komödie´ - Die preisgekrönte Neuübersetzung von Kurt Flasch jetzt im Taschenbuch Dantes ´Commedia´ ist wie der Dom, der zu seiner Zeit in Florenz entstand: Zahllose Ein- und Ausgänge führen unter eine große Kuppel, in der die Geschichten und Figuren, die Biographien und das Wissen ihrer Zeit unendlich nachhallen. Seine ´Commedia´ durchmisst den gesamten metaphysischen Kosmos der damaligen Zeit - Hölle, Fegefeuer und Paradies - und durcheilt gleichzeitig die dunklen Gassen und verschwiegenen Hintertreppen seiner Zeit. Das Buch war Vision wie Skandal. Mit seiner umfangreich kommentierten Prosaübertragung legt Kurt Flasch das Ergebnis seiner lebenslangen Dante-Beschäftigung vor. Seine elegante Sprache, seine Kunst zur plastischen Darstellung und sein enzyklopädisches Wissen greifen ineinander und erschließen dem Leser Dantes Kosmos neu.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.11.2017
Zum Angebot
Inferno
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dantes ´´Commedia´´ ist wie der Dom, der zu seiner Zeit in Florenz entstand: Zahllose Ein- und Ausgänge führen unter eine große Kuppel, in der die Geschichten und Figuren, die Biographien und das Wissen ihrer Zeit unendlich nachhallen. Dabei nimmt das Inferno eine besondere Rolle ein: Er ist Fundament und Keller dieses Doms und des gesamten metaphysischen Kosmos dieser Zeit. Dantes Höllenqualen üben bis heute eine magische Anziehungskraft auf die Menschen und die gesamte Weltliteratur aus. Mit seiner Übertragung legt Kurt Flasch die Frucht seiner lebenslangen Dante-Beschäftigung vor. Seine elegante Sprache, sein Kunst zur plastischen Darstellung und sein enzyklopädisches Wissen greifen ineinander und erschließen Dantes Kosmos neu. Kurt Flasch entdeckte, dass nicht der Vers, sondern der Satz das eigentliche Architekturelement Dantes ist und übersetzt sein Meisterwerk in eine rhythmisch federnde Prosa, die die Farben der Details und die erzählerische Brisanz seiner Stimmen hervorhebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Armand Schulthess
143,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis heute fehlt eine thematische Gesamtübersicht über das Lebenswerk von Armand Schulthess (1901-1972). Mehr als 1´000 beschriftete Tafeln hat Armand Schulthess in die Bäume und Sträucher seines 18´000 Quadratmeter grossen Kastanienwalds im Onsernone-Tal im Tessin gehängt. Während mehr als zwanzig Jahren verwandelte er auf diese Weise den Wald in einen philosophischen Garten, der das Wissen der Menschheit verzeichnet und enzyklopädisch geordnet hat. Die Publikation dokumentiert den Garten, präsentiert das Hausinnere und gewährt zum ersten Mal einen umfangreichen Einblick in die selbst verfertigten Bücher zur Sexualität. Bis heute fehlt eine thematische Gesamtübersicht über das Lebenswerk von Armand Schulthess (1901 - 1972). Mehr als 1000 beschriftete Tafeln hat Armand Schulthess in die Bäume und Sträucher seines 18´000 Quadratmeter grossen Kastanienwalds im Onsernone-Tal im Tessin gehängt. Während mehr als zwanzig Jahren verwandelte er auf diese Weise den Wald in einen philosophischen Garten, der das Wissen der Menschheit verzeichnet und enzyklopädisch geordnet hat. Hans-Ulrich Schlumpf hat zwischen 1963 und 1972 umfangreiches Material gesammelt, nahm den gesamten Garten kartografisch auf und fotografierte jedes einzelne Objekt. Nach Armand Schulthess´ unerwartetem Tod 1972 wurde die gesamte Gartenanlage von den Erben zerstört, sein Haus komplett geräumt und sämtlicher Hausrat verbrannt. Darunter befanden sich auch die ca. siebzig von ihm selbst geschaffenen Bücher zur Sexualität. Einige dieser künstlerisch wertvollen Bücher konnten von Hans-Ulrich Schlumpf, der während der dramatischen Hausräumung letzte Filmaufnahmen machte, gerettet werden. Die geplante Publikation dokumentiert den Garten, präsentiert das Hausinnere und gewährt zum ersten Mal einen umfangreichen Einblick in die selbst verfertigten Bücher zur Sexualität. Erst diese Sichtung und präzise Beschreibung ermöglichen es, das obsessive Universum von Armand Schulthess zu verstehen und sinnstiftende Bezüge zwischen Garten, Haus und selbst gemachten Büchern herzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.11.2017
Zum Angebot
Anleitung zum Müßiggang
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lob auf die Faulheit, die Muße und die Individualität und ein praktischer Ratgeber darüber, den Müßiggang in den Alltag zu lassen. In seinem unterhaltsamen Bestseller spricht sich der britische Kultautor Tom Hodgkinson für mehr Genuss, Gelassenheit und Müßiggang im Leben aus. Er gibt zu, dass es gar nicht so einfach ist, sich Oasen des bewussten Nichtstuns zu schaffen und sich vom Moment verführen zu lassen. Aber man muss sich nicht schuldig fühlen, wenn man sich mittags ein Bad gönnt, anstatt die Steuererklärung zu machen. Alles zu seiner Zeit. Mit der für ihn typischen Mischung aus Humor, enzyklopädischem Wissen und Zitaten verführt Hodgkinson den Leser, die Zwänge des Lebens nicht mehr allzu ernst zu nehmen und die Schönheiten des Lebens mehr zu genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Lev Vygotskij - ein Leben für die Psychologie -...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Psychologen, Pädagogen, Kunstwissenschaftler, Behindertenpädagogen, Linguisten ein zuverlässiger und differenzierter Leitfaden zur tiefergehenden Beschäftigung mit Vygotskijs Leben und Werk sowie dem politischen Umfeld seines Schaffens. Lev Semënovi? Vygotskij (Lew Semjonowitsch Wygotski), 1896 in Or?a (Belorussland) geboren, studierte an der Universität Moskau sowie an der Historisch-philologischen Fakultät der ?anjavskij-Volksuniversität und eignete sich in kürzester Zeit ein wahrhaft enzyklopädisches Wissen auf den Gebieten der Soziologie, Psychologie, Philosophie, Linguistik, Kunst- und Literaturwissenschaften an. Er starb mit 37 Jahren in Moskau an Tuberkulose. Bereits in seinen letzten vier Jahren Zielscheibe einer politisch-ideologischen Kampagne, standen seine Schriften (er hinterließ ein Gesamtwerk von mehr als 250 Arbeiten) in der Sowjetunion 20 Jahre lang auf dem Index. In der Nach-Stalin-Ära rehabilitiert und schrittweise wiederentdeckt, fanden insbesondere seine beiden Bücher Denken und Sprechen sowie Psychologie der Kunst auch im Westen bei Psychologen , Linguisten und Kunstwissenschaftlern große Resonanz. Nach dem Erscheinen einer sechsbändigen Werkausgabe, die inzwischen auch in englischer Übersetzung vorliegt, setzte vor allem im anglo-amerikanischen Sprachraum ein regelrechter Vygotskij-Boom ein. Dr. habil. Peter Keiler (Jahrgang 1944), apl. Prof. an der Freien Universität Berlin im Wissenschaftsbereich Psychologie, seit dreieinhalb Jahrzehnten spezialisiert in Fragen der Psychologie-Geschichte sowie der Rekonstruktion materialistischer Traditionen in der Psychologie.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot