Angebote zu "Enzyklopädisches" (7 Treffer)

Ökonomisches Wissen in enzyklopädischen Sammelw...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Ökonomisches Wissen in enzyklopädischen Sammelwerken des 18. Jahrhunderts - Strukturen und Übersetzungen:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld-, Bank...
63,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Knapps Enzyklopädisches Lexikon des Geld-, Bank- und Börsenwesens:Neuauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Ökonomisches Wissen in enzyklopädischen Sammelw...
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ökonomisches Wissen in enzyklopädischen Sammelwerken des 18. Jahrhunderts - Strukturen und Übersetzungen:Das achtzehnte Jahrhundert - Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts 41/2 Das achtzehnte Jahrhundert Hanco Juergens, Hans-Jürgen Lüsebrink

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Enzyklopädische Dichtungen als Buch von Tobias ...
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzyklopädische Dichtungen:Fallstudien zu Wissen und Literatur in Spätmittelalter und früher Neuzeit Deutsche Literatur. Studien und Quellen Tobias Bulang

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Die Erfindung des allgemeinen Wissens als Buch ...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfindung des allgemeinen Wissens:Enzyklopädisches Schreiben im Zeitalter der Aufklärung Ulrich Johannes Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Die Erfindung des allgemeinen Wissens als eBook...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,95 € / in stock)

Die Erfindung des allgemeinen Wissens:Enzyklopädisches Schreiben im Zeitalter der Aufklärung. 1. Auflage Ulrich Johannes Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Barenreiter Praetorius M. - Syntagma Musicum, B...
89,50 €
Angebot
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Faksimile-Reprint der Ausgaben von 1614/15 und 1619„Syntagma musicum´´ ist das herausragende Nachschlagewerk zur Musiktheorie, Aufführungspraxis und Instrumentenkunde des 17. Jahrhunderts. Michael Praetorius hat darin in einzigartiger Weise die Musikpraxis und das musiktheoretische Wissen seiner Zeit enzyklopädisch und exemplarisch dargestellt. Das Buch ist für diese Bereiche und für die Instrumentenkunde ein Quellenwerk ersten Ranges und hat die wesentlichen Grundlagen für die Wiederbelebung der Barockmusik im 20. Jahrhundert und den Neubau historischer Instrumente geliefert.Teil 1: Musicae artis AnalectaDieser in lateinischer Sprache verfasste Band bietet eine Geschichte des einstimmigen Kirchengesangs bis zur Reformationszeit und einen Abriss der weltlichen Musik.Teil 2: De Organographia (Instrumentenkunde)Diese berühmte Enzyklopädie der um 1600 bekannten Musikinstrumente und des Orgelbaus ist eine wesentliche Quelle für den an historischer Aufführungspraxis interessierten Leser und Musiker. Sie gilt noch heute als „Bibel der Instrumentenmacher´´.Teil 3: Termini musiciDas Lexikon musikalischer Fachbegriffe wird ergänzt durch Ausführungen zur Besetzungs- und Aufführungspraxis des beginnenden Generalbasszeitalters, zu Tempofragen und Taktarten, zu musikalischen Formen und zur Notation.·Einführung·Band I: De Musica Sacra (Wittenberg 1614/15)·Band II: De Organographia (Wolfenbüttel 1619)·Band III (Wolfenbüttel 1619)

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot