Angebote zu "Dichtungen" (124 Treffer)

Wissen im Herzen der Dichtung
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Francesco Petrarca, Gaspara Stampa und Giovan Battista Marino bedichten nicht nur liebende, brechende und sich verzehrende, sondern auch seufzende, kochende und kopulierende Herzen. In diskurshistorischer Perspektive kann das Herz in der petrarkistischen Dichtung als epistemologischer Kristallisationspunkt untersucht werden, an dem sich das zeitgenössische Wissen vom menschlichen Körper und der ihn umgebenden Welt ablagert. Der Suche nach den an der Herzdarstellung ablesbaren Wissensbeständen liegt die These zu Grunde, dass das menschliche Herz bis zur Entdeckung seiner physiologischen Funktionsweise im Jahr 1628 ein enormes Metaphorisierungspotential bot und religiöse, naturphilosophische, medizinische und nicht zuletzt erotische Aspekte problemlos integrieren konnte. Francesco Petrarca, Gaspara Stampa and Giovan Battista Marino not only write poetry about loving, breaking, longing but also sighing, raging and copulating hearts. In a discourse-historical perspective the heart can be analysed in the Petrarchan poetry as an epistemological crystallisation point where the contemporary knowledge of the human body and its surrounding environment is located. The inquiry on the readable knowledge of the presentation of the heart is based on the thesis, that the human heart, until the discovery of its physical functions in the year 1628 offered, an enormous potential for metaphors and could easily integrate religious, nature philosophical, medical and last but not least erotic aspects.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Wissen - Glaube - Dichtung als Buch von Dietlin...
€ 79.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wissen - Glaube - Dichtung:Kosmologie und Astronomie in der meisterlichen Lieddichtung des vierzehnten und fünfzehnten Jahrhunderts Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters Dietlind Gade

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wissen im Herzen der Dichtung (eBook, PDF)
€ 37.99 *
ggf. zzgl. Versand

Francesco Petrarca, Gaspara Stampa und Giovan Battista Marino bedichten nicht nur liebende, brechende und sich verzehrende, sondern auch seufzende, kochende und kopulierende Herzen. In diskurshistorischer Perspektive kann das Herz in der petrarkistischen Dichtung als epistemologischer Kristallisationspunkt untersucht werden, an dem sich das zeitgenössische Wissen vom menschlichen Körper und der ihn umgebenden Welt ablagert. Der Suche nach den an der Herzdarstellung ablesbaren Wissensbeständen liegt die These zu Grunde, dass das menschliche Herz bis zur Entdeckung seiner physiologischen Funktionsweise im Jahr 1628 ein enormes Metaphorisierungspotential bot und religiöse, naturphilosophische, medizinische und nicht zuletzt erotische Aspekte problemlos integrieren konnte. Francesco Petrarca, Gaspara Stampa and Giovan Battista Marino not only write poetry about loving, breaking, longing but also sighing, raging and copulating hearts. In a discourse-historical perspective the heart can be analysed in the Petrarchan poetry as an epistemological crystallisation point where the contemporary knowledge of the human body and its surrounding environment is located. The inquiry on the readable knowledge of the presentation of the heart is based on the thesis, that the human heart, until the discovery of its physical functions in the year 1628 offered, an enormous potential for metaphors and could easily integrate religious, nature philosophical, medical and last but not least erotic aspects. Dr. Vanessa Schlüter hat Französisch, Italienisch und Geschichte in Mainz, Dijon und Bologna studiert und promovierte in Italienischer Philologie an der Universität Mainz. Ende 2017 hat sie ihr Referendariat am Studienseminar Dortmund angetreten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Wissen im Herzen der Dichtung als eBook Downloa...
€ 37.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 37.99 / in stock)

Wissen im Herzen der Dichtung:Kardiozentrische Lyrik von Petrarca bis Marino Vanessa Schlüter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 12, 2018
Zum Angebot
Die Augusteische Dichtung, Hörbuch, Digital, 1,...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Aus der Reihe ´´uni auditorium´´ - Philologie: Nach Philippi 42 v. Chr. Oktavian und Mark Anton haben die Cäsarmörder besiegt und teilen das römische Reich unter sich auf. In der unsicheren politischen Situation entstehen die idyllische Hirtenpoesie Vergils und die zeitkritischen Satiren des Horaz. Nach Aktium 31 v. Chr. Oktavian hat Mark Anton und Kleopatra besiegt und beginnt die Neuordnung des Reiches. In der allgemeinen Aufbruchsstimmung verfasst Vergil das Lehrgedicht vom Landbau, Horaz Jamben und Properz ebenso wie Tibull Elegien. Oktavian wird Augustus (27 v. Chr.) Als neuer Kaiser Augustus restauriert Oktavian den Staat und sichert die Grenzen. Seine Politik findet Unterstützung in der ersten Lyriksammlung des Horaz und dem Nationalepos der Römer, Vergils ´´Äneis´´ in zwölf Büchern. Nach der Jahrhundertfeier 17 v. Chr. Während des augusteischen Friedens entstehen noch Gedichtbücher des Horaz und Properz, in denen die Politik des Kaisers begrüßt wird. Gleichzeitig aber schreibt Ovid seine unpolitischen, erotischen Werke, unter denen die ´´Metamorphosen´´ am bekanntesten sind. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Niklas Holzberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000202/bk_komp_000202_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
William Shakespeare. Dichtung des 17.Jahrhunder...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Steffan spricht über das Leben von William Shakespeare und seine Dichtkunst sowie diese seiner Zeitgenossen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Steffan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000474/bk_swrm_000474_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Die erotische Dichtung der Römer, Hörbuch, Digi...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Amor in Roma Die für das Sexualleben im antiken Rom gültige Ordnung ist dem Liebesgott eher feindlich gesinnt, weshalb die Verfasser erotischer Poesie eine Gegenwelt errichten. Catull (um 55 v. Chr.) Berühmt ist das Wechselbad seiner Gefühle in den Lesbia-Gedichten (´Ich hasse und liebe´). Als Spott- und Schmähdichter schreckt er vor Obszönitäten nicht zurück. Horaz (65 - 8 v. Chr.) In der Rolle des Liebenden versucht er, Leidenschaft durch epikureische Seelenruhe auszugleichen, oder er spricht in der souveränen Haltung des erotisch Erfahrenen. Die Elegiker Properz (2. Hälfte 1. Jh. v. Chr.), Tibull (gest. 18 v. Chr.) und Ovid (43 v. - um 17 n. Chr.) leben ganz für die Liebe, Ovid besonders für die damit verbundenen Freuden. Martial (40 - 104 n. Chr.) In seinen Epigrammen verspottet er derb-obszön Abweichungen von der sexuellen Norm, spricht aber auch als Verliebter. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Niklas Holzberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000242/bk_komp_000242_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Heinrich Heine - Deutscher Dichter, Hörbuch, Di...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Lebensbild in Selbstzeugnissen: Kaleidoskopartig zusammengestellte Texte und Gedichte Heines beleuchten Aspekte seines Denkens, Dichtens und Lebens. Mit Musik von Frederic Chopin. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerd Udo Feller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/naxd/000071/bk_naxd_000071_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Wissen im Herzen der Dichtung als Buch von Vane...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wissen im Herzen der Dichtung:Kardiozentrische Lyrik von Petrarca bis Marino. Aufl. Vanessa Schlüter, Stephan Fuchs-Jolie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 16, 2018
Zum Angebot
Die Literatur der Romantik, Hörbuch, Digital, 1...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Literatur der deutschen Romantik ist vor allem mit Namen wie Ludwig Tieck, Novalis, E.T.A. Hoffmann und Joseph von Eichendorff verbunden. Dieses Hörbuch gibt einen Überblick über die Epoche von ihren Anfängen bis zur Spätphase und macht mit den wichtigsten Autoren und Werken bekannt. Besondere Beachtung finden dabei die ästhetisch-poetologischen Vorstellungen der Romantiker und das Verhältnis zwischen romantischer Literatur und Philosophie des deutschen Idealismus.Die Darstellung des zeitgeschichtlichen, sozial- und ideengeschichtlichen Hintergrundes lässt die komplexe Wechselbeziehung zwischen literarischen Texten und außerliterarischen Diskursen deutlich werden. Ein Ausblick auf europäische Tendenzen der Romantik rundet die Einführung ab. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Thielmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaud/000047/bk_xaud_000047_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot