Angebote zu "Auditiver" (26 Treffer)

DIAS - Diagnostisches Inventar auditiver Alltag...
19,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

DIAS - Diagnostisches Inventar auditiver Alltagshandlungen, 1 Audio-CD:Mit PDF + Audiofiles. 2. Auflage. Dietrich Eggert, Christina Reichenbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
Heilpraktiker Psychotherapie Lernstoff Bereich ...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilpraktiker Psychotherapie Lernstoff Bereich F4 anhören und auditiv lernen. MP3-CD:Lernstoff direkt anhören oder in Hypnose verankern Angelina Schulze

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Théorie Physiologique De La Musique, Fondée Sur...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Théorie Physiologique De La Musique, Fondée Sur L´étude Des Sensations Auditives ab 37.99 EURO

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Essai sur les Principes de la Métrique Anglaise...
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Essai sur les Principes de la Métrique Anglaise, Vol. 1 ab 17.49 EURO Métrique Auditive (Classic Reprint)

Anbieter: eBook.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Wissensgeschichte des Hörens in der Moderne
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum des Bandes steht die Frage nach der Rolle des Hörens in modernen Wissenskulturen. Lange galt die Moderne als primär visuelles Zeitalter. Die Sound Studies haben in den letzten Jahren jedoch in vielfacher Hinsicht gezeigt, dass auch dem Hören zentrale Bedeutung in der Moderne zukommt. Der Schwerpunkt lag dabei jedoch zumeist auf den kulturellen Variationsformen des Hörens und zeitlich auf dem 20. und frühen 21. Jahrhundert. Demgegenüber verlängert dieser Band die historische Perspektive bis zurück in die Frühe Neuzeit und legt den Schwerpunkt auf die Frage nach dem epistemischen Status des Hörens in der Moderne. Er folgt dabei einem weiten Wissensbegriff und untersucht 1) welche Arten von Wissen über das Hören sich historisch rekonstruieren lassen und 2) welche Funktionen das Hören selbst im Prozess der Wissensproduktion und -kommunikation hatte, welche Formen des auditiven Wissens sich also innerhalb der Wissenschaften, der darstellenden Künste, der Musik, der Literatur und der Politik beschreiben lassen. Dadurch trägt der Band zur Historisierung von zentralen Begriffen und Annahmen der Sound Studies bei und problematisiert die Hypothese einer Hegemonie des Visuellen in der Moderne.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wissensgeschichte des Hörens in der Moderne
89,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum des Bandes steht die Frage nach der Rolle des Hörens in modernen Wissenskulturen. Lange galt die Moderne als primär visuelles Zeitalter. Die Sound Studies haben in den letzten Jahren jedoch in vielfacher Hinsicht gezeigt, dass auch dem Hören zentrale Bedeutung in der Moderne zukommt. Der Schwerpunkt lag dabei jedoch zumeist auf den kulturellen Variationsformen des Hörens und zeitlich auf dem 20. und frühen 21. Jahrhundert. Demgegenüber verlängert dieser Band die historische Perspektive bis zurück in die Frühe Neuzeit und legt den Schwerpunkt auf die Frage nach dem epistemischen Status des Hörens in der Moderne. Er folgt dabei einem weiten Wissensbegriff und untersucht 1) welche Arten von Wissen über das Hören sich historisch rekonstruieren lassen und 2) welche Funktionen das Hören selbst im Prozess der Wissensproduktion und -kommunikation hatte, welche Formen des auditiven Wissens sich also innerhalb der Wissenschaften, der darstellenden Künste, der Musik, der Literatur und der Politik beschreiben lassen. Dadurch trägt der Band zur Historisierung von zentralen Begriffen und Annahmen der Sound Studies bei und problematisiert die Hypothese einer Hegemonie des Visuellen in der Moderne.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ausgestaltung von Sprechelementen in multimedia...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern (Distance and Independent Studies Center), Veranstaltung: Masterstudiengang: Erwachsenenbildung; 3. Sem. - Hausarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden ausschließlich die Umsetzung und Anwendung des auditiven Texts auf ein konkretes Beispiel betrachtet. Für die Emittierung und Rezeption des multimedialen E-Learning Programms wird vorausgesetzt, dass der auditiven Nachricht, oder deren psychischer und physischer Verarbeitung grundsätzlich nichts entgegensteht. In dieser Arbeit wird zudem der Fokus auf die Kriterien selbst, nicht aber deren Ausgestaltungsspektren liegen, oder deren Zusammenhang mit Lernqualität zwischen visuellem. und auditivem Text. Einschränkend kann dadurch eine Aussage bzgl. dieses Beispiels getroffen werden, allerdings nicht auf eine Allgemeingültigkeit abgestellt werden, da keine empirische Untersuchung durchgeführt wird. Die Auswertung erfolgt auf Basis subjektiver Auffassungen des Autors und kann von der Sichtweise dritter abweichen. Multimediale Inhalte begegnen uns inzwischen in sehr vielen Lebenslagen. Gerade durch die in der Gesellschaft breite Verbreitung von Endgeräten wird es uns ermöglicht, mobil und ohne viele Umstände über einfach händelbare Programme (Apps) auf das Internet zuzugreifen oder multimediale Inhalte zu nutzen. Dabei spielt der Wissenstransfer, ob nun direkt oder indirekt eine primäre Rolle. Sollen Inhalte gezielt durch sog. E-Learning Programme vermittelt werden, so fällt auf, dass hierbei zum einen die wahrgenommene Professionalität von visuellen und auditiven Ausgestaltungen in ihrer methodischen und didaktischen Qualität in vielen Fällen eklatante Unterschiede aufweisen. Dabei sind für die erfolgreiche Vermittlung von Wissen beide Modalitäten von Bedeutung. Führt man eine Recherche zu Forschungsvorhaben und wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit E-Learning aus der Erwachsenenbildung, Kommunikationswissenschaft, Sprecherziehung, Sprach- und Sprechwissenschaften und Psychologie durch, so sind primär visuelle Inhalte wie visueller Text (im Folgenden = v.T.), Bilder, Grafiken, Bewegtbilder Kern von Untersuchungen. Auditive Inhalte, insb. dem auditiven Text (a.T.) finden inhaltlich Erwähnung aber eine tiefgreifender methodischer und didaktischer Analyse in Bezug auf die Wirkung von Sprechelementen und deren gezielter Ausgestaltung für die Verwendung in E-Learning Programmen sucht man vergeblich. So sind in Forschungsarbeiten zu bimodalen Lerninhalten und deren Auswirkungen auf die Lernquantität, mit identischen v.T. und a.T, wenige Erkenntnisse hinsichtlich spezieller Kriterien bzgl. der Ausgestaltung von a.T. gewonnen worden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Leichter lernen für die Schule - Die besten Met...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schmeckt Mathe, wie riecht Physik? Aus der Hirnforschung wissen wir längst: Lernen mit allen Sinnen fällt leichter und baut nebenbei Stress bei der Verarbeitung von neuen Informationen ab. In diesem Buch finden Sie einfache Hilfen, mit denen Sie Ihr Kind in den ersten Schuljahren liebevoll unterstützen können und die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Lernen mit allen Sinnen: Finden Sie heraus, welcher Lerntyp Ihr Kind ist: Lernt es visuell, auditiv oder kinästhetisch besser? Und entdecken Sie seine Stärken. Welche Lernstrategien helfen Ihrem Kind? Mit Visualisierungen, Imagination und NLP-basierten Übungen zeigen Sie Ihrem Kind, was es leisten kann - ganz spielerisch und entspannt! Mit Audio-CD für jede Lernsituation. Mit wunderbar entspannenden und stärkenden Fantasiereisen unterstützen Sie Ihr Kind dabei, selbstbewusster und gelassener zu werden. So helfen Sie Ihrem Kind, die richtige Balance zwischen Lernen und Spaß zu finden. Denn jedes Kind lernt anders gut. Birgit Kwasniewski ist NLP-Trainerin und lebt in Tutzing. Sie hat sich auf Kurse zum Thema Lernen spezialisiert. Doro Huber ist freiberufliche Illustratorin und Grafikdesignerin in Berlin. Ihre Arbeit wurde bislang mit neun Preisen ausgezeichnet. Auch den TRIAS Ratgeber Planet Schule hat sie mit ihren originellen und frechen Zeichnungen illustriert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Leichter lernen für die Schule
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schmeckt Mathe, wie riecht Physik? Aus der Hirnforschung wissen wir längst: Lernen mit allen Sinnen fällt leichter und baut nebenbei Stress bei der Verarbeitung von neuen Informationen ab. In diesem Buch finden Sie einfache Hilfen, mit denen Sie Ihr Kind in den ersten Schuljahren liebevoll unterstützen können und die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Lernen mit allen Sinnen: Finden Sie heraus, welcher Lerntyp Ihr Kind ist: Lernt es visuell, auditiv oder kinästhetisch besser? Und entdecken Sie seine Stärken. Welche Lernstrategien helfen Ihrem Kind? Mit Visualisierungen, Imagination und NLP-basierten Übungen zeigen Sie Ihrem Kind, was es leisten kann - ganz spielerisch und entspannt! Mit Audio-CD für jede Lernsituation. Mit wunderbar entspannenden und stärkenden Fantasiereisen unterstützen Sie Ihr Kind dabei, selbstbewusster und gelassener zu werden. So helfen Sie Ihrem Kind, die richtige Balance zwischen Lernen und Spaß zu finden. Denn jedes Kind lernt anders gut.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Abschied von der Küchenpsychologie
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychologisch urteilen und argumentieren - aber sachkundig! Die Welt ist voller Psycho-Legenden. An Boxbirnen kann man ´´Aggressionen loswerden´´, es gibt visuelle und auditive Lerntypen, sogenanntes Gehirnjogging optimiert die Denkfähigkeit, für Disziplin braucht man Disziplinierung - dies sind nur einige Beispiele für verbreitete Irrtümer oder grobe Verkürzungen. Hans-Peter Nolting greift aber nicht nur fragwürdige populäre Vorstellungen auf. Er vermittelt auch Grundwissen zu oft diskutierten Themen wie z. B. Kindererziehung, Intelligenz, Lernen, Stress und Kommunikation und leitet zu gut geordnetem psychologischen Denken an. So ist ein fundiertes Sachbuch für alle entstanden, die Wissen und Kompetenz im Umgang mit psychologischen Fragen des Alltags erwerben möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot